Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.639 Weiterbildungskursen von 688 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Berufsfachschule Pflege (generalistische Pflegeausbildung)

Inhalt

Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner organisieren und planen die Pflege von Menschen in unterschiedlichsten Einrichtungen des Gesundheitswesens.
Sie sind darauf spezialisiert, pflegebedürftige Personen (Kinder, Erwachsene und alte Menschen) eigenständig professionell pflegerisch zu versorgen.
Dazu gehört neben der Feststellung des individuellen Pflegebedarfes, die fachgerechte Gestaltung, Steuerung und Evaluation des Pflegeprozesses. Darüber hinaus wirken Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner in einem multiprofessionellen Team mit, um Patienten, Bewohner oder Klienten bestmöglich im Kontext Pflege, Medizin und Gesundheit zu begleiten.
Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und dem Fortschritt der Pflegewissenschaft und Medizin ist die Tätigkeit der Pflegefachfrau / des Pflegefachmannes ein Beruf mit Zukunft, welcher gesellschaftliche Verantwortung und sinnstiftende Arbeit mit Menschen vereint.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsorganisation:

•Beginn jährlich am 01. August
•Theoretische Ausbildung in der Carl-Burger-Schule Mayen im Blockunterricht
•Praktische Ausbildung in der Pflegeeinrichtung, mit welcher der Ausbildungsvertrag geschlossen wurde im Block
•Weitere Pflicht- und Wahleinsätze in unterschiedlichsten Versorgungsbereichen der Pflege im Block:
•Alten- und Pflegeheime
• Gerontopsychiatrische Krankenhäuser
• Hospiz
• Krankenhäuser
• Psychiatrische Einrichtungen
• Ambulante Pflegedienste
• Pädiatrie
• Rehabilitationskliniken

Abschluss
Fachmann/-frau - Pflege (Ausbildungsberuf, Berufsfachschule, PrüfO vom 02.10.2018) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
30.08.21 - 31.07.24
Mo. und Mi.
kostenlos Gerberstraße 1
56727 Mayen

max. 32 Teilnehmer

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren