Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.689 Weiterbildungskursen von 663 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Techniker/in - Maschinentechnik, Schwerpunkt: Maschinenbau

Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Maschinentechnik, Schwerpunkt Maschinenbau

Inhalt

Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Vorbereitung auf die staatliche Technikerprüfung der Fachrichtung Maschinenbautechnik in Hessen oder auf die institutsinterne Prüfung zum Maschinebautechiker SGD

Abschluss: Staatl.Technikerprüfung gemäss hess. VO über die Ausbildung u. Prüfung an 1- u. 2-jährigen Fachschulen vom 05.07.11 - zuletzt gändert durch Artikel 8 der VO vom 22.11.2016 - oder institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen:
Hauptschulabsschluss und mehrjährige Berufserfahrung im Berufsfeld Machinentechnik
techn. Voraussetzungen: PC mit Internetzugang

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
abgeschlossene Berufsausbildung in einschlägigem Ausbildungsberuf und mind. 5 Jahre Berufspraxis (incl. Ausbildungszeit)

Lehrgangsinhalte:
Gemeinsamer Lernstoff für SGD-Abschluss und staatl. Abschluss: Englisch - Mathematik - Projekte mittels systemischen Projektmanagements zum Erfolg führen - Die Qualität von Prozessen, Anlagen und Produkten planen und sichern - Prozesse, Anlagen und Produkte nach naturwissenschaftlichen Aspekten analysieren und bewerten - Bauteile und Baugruppen unter mechanischen Aspekten entwerfen und auslegen - Bauteile und Baugruppen mit CAx Methoden modellieren, darstellen und realisieren - Bauteile und Baugruppen nach technologischen Aspekten analysieren und bearbeiten - Antriebe, Aktoren und Sensoren in Maschinen und Anlagen integrieren - Technische Systeme automatisieren - Baueinheiten und Produkte entwickeln und konstruieren - Produktion organisieren und optimieren
zusätzlich für staatl. Abschluss: Deutsch - Politik - Wirtschaft - Recht und Umwelt - Berufs- und Arbeitspädagogik - Unternehmensführung und Existenzgründung

- Lehrgangsmaterial:

ca. 130 Lehrbriefe (bzw. 90), Übungs-CD´s für allegemeines und technisches Englisch, CBT´s und Movies

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 42 Monate, gesamt 2709 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 15 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • ca. 130 Lehrbriefe (bzw. 90), Übungs-CD´s für allegemeines und technisches Englisch, CBT´s und Movies
  • Anzahl Lehrbriefe:

Begleitender Unterricht: 4 ergänzende Seminare (SGD-Abschluss) mit 119 Unterrichtsstunden bzw. 8 Seminarveranstaltungen mit insg. 309 Unterrichtsstunden, davon 84 U-Stunden kostenfreier, obligatorischer Seminaranteil (staatl. Abschluss); näheres hierzu ist beim Institut zu erfragen

  • Nah-Unterricht: 84 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 1102919

die fakultativen Seminare können selektiv für 10 EUR / UStd. gebucht werden; die Prüfungsgebühr wird vom zuständigen Schulamt erhoben

Abschluss
Techniker/in - Maschinentechnik bzw. Maschinenbautechnik (staatlich geprüft, Fachschule, PrüfO Landesrecht) i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i
Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 9228 
42 Raten zu 159.00 EUR- Nah-Kurskosten: 2250.00 EUR- Prüfungskosten: 300.00 EUR- sonstige Kosten: 0.00 EUR
Fernunterricht

42 Monate

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren