Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.148 Weiterbildungskursen von 673 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Personalentwickler/-in (IHK)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

In diesem berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang lernen Sie, wie Sie eine zeitgemäße Personalentwicklung aufbauen und aktiv gestalten. Erlernen Sie das Fachwissen über die wichtigsten Werkzeuge der Personalentwicklung. Sie erfahren, wie sie systematische sowie bedarfsgerechte Personalentwicklungskonzepte entwickeln und daraus konkrete Maßnahmen für die individuelle Förderung der Mitarbeiter ableiten können.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer begleitenden umsetzungsreifen Erstellung eines Praxis-Konzepts einer relevanten Personalentwicklungsmaßnahme für Ihr Unternehmen.

In unserer Weiterbildung zum/r "Personalentwickler/-in (IHK)" lernen Sie pragmatische Methoden sowie strukturierte und praxiserprobte Lösungen kennen, die Sie direkt einsetzen können, um effiziente und messbar Erfolge zu erzielen.

Das Lehrgangsformat: Kombination aus Unterricht und Selbstlernen

Die Kombination aus Unterricht und ergänzendem Selbstlernen eignet sich für Sie, wenn Sie sich überwiegend zeit- und ortsunabhängig mit den Inhalten der Weiterbildung auseinandersetzen möchten, aber nicht auf eine optimale Betreuung durch Dozent/-innen und das Lernen in der Gruppe verzichten möchten. Einen detaillierten Terminplan finden Sie unter dem Punkt "Weitere Informationen".

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Strukturiertes Lernen durch eine optimierte Lehrgangsplanung
  • Betreuung durch Tutorinnen und Tutoren über die komplette Lehrgangsdauer
  • Feste und überschaubare Kursgruppen
  • 4 Unterrichtstage und 3 Webinare zum Austausch und Einüben der Inhalte
  • Aufgaben aus den Onlinelernwochen ortsunabhängig bearbeiten
  • Online-Campus für Kommunikation und Lernmaterialien
  • Kursunterlagen
  • Effiziente Lernvideos zur ThemenvertiefungGrundlagen und Erfolgsvoraussetzungen für Personalentwicklung
  • Mehr als nur Weiterbildung: Das System Personalentwicklung
  • Personalentwicklung strategisch ausrichten und erfolgreich umsetzen
  • Lernende Organisation als Schlüssel für strategische Personalentwicklung
  • Kernaufgaben, Erfolgsfaktoren und Kennzahlen der Personalentwicklung
  • Schlüsselkompetenzen eines Personalentwicklers
  • Beteiligung von Mitarbeitern, Führungskräften und Betriebsrat

Personalentwicklungsbedarf ermitteln

  • Personalentwicklungsbedarfsermittlung als Ausgangspunkt
  • Qualitativer und quantitativer Personalentwicklungsbedarf
  • Mitarbeitergespräch zur qualitativen Bedarfsermittlung
  • Potenzialanalyse
  • Richtige Personalplanung als Indikator für Personalentwicklungsbedarf
  • Neuer Personalentwicklungsbedarf durch eine sich ändernde Umwelt

Bedarfsgerecht planen und steuern

  • Kompetenzmanagement
  • Von den Kompetenzen zum Kompetenzmodell
  • Zusammenhang mit anderen Führungs- und Personalinstrumenten
  • Interventionsfelder
  • Zielgruppenspezifische Ableitung von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Management-, Talent- und Entwicklungskonferenzen

Personalentwicklungsmaßnahmen durchführen & passgenaue Instrumente einsetzen

  • Berufsausbildung, Einarbeitungs- und Trainee-Programme
  • Seminare, Trainings und Workshops richtig einsetzen
  • Job Enrichment, Job Enlargement und Job Rotation
  • Nachwuchs- und Führungskräfteförderung
  • Mentoring-Programme
  • Lebensphasenorientierte Personalarbeit

Personalentwicklungscontrolling

  • Grundlagen des Personalentwicklungscontrolling
  • Kennzahlen und weitere Indikatoren des Personalentwicklungscontrollings
  • Befragungen und Feedbackgespräche als Messgröße im Personalentwicklungscontrolling

Outsourcing: Gelungene Zusammenarbeit mit Trainern und Beratern

  • Grundlagen und Kritik des Outsourcings
  • Regeln für Outsourcing und Shared Service Center
  • Weiterbildung auslagern: Den richtigen Trainer finden
    Voraussetzung: Am Lehrgang kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Zur Zertifikatsprüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis im Personalwesen oder
  • einen Abschluss in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis im Personalwesen oder
  • einen Abschluss in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis im Personalwesen oder
  • den Abschluss des Lehrganges "Personalassistent (IHK)/Personalassistentin (IHK)" bei der IHK-Akademie Koblenz e. V. oder
  • einen öffentlich-rechtlichen Fortbildungsabschluss auf Fachwirte-/Fachkaufleute-Ebene oder
  • einen Fachhochschul- oder Hochschulabschluss nachweisen können.

    Ansprechpartner: Kathleen Zinselmeier
    Telefon: +49.261.3047177
    Fax: +49.261.3047179
    Email: zinselmeier@ihk-akademie-koblenz.de

    Zertifikat
Sonstiges Merkmal
Personalentwickler/in [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 6 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.05.20 - 30.10.20 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
1920 
Auf Wunsch Zahlung in 4 Monatsraten per Lastschrifteinzug möglich.
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 16 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 6

29.05.21 - 12.11.21 08:30 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Fr. und Sa.
1980 
Auf Wunsch Zahlung in 4 Monatsraten per Lastschrifteinzug möglich.
s.o.

max. 20 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 6

23.04.22 - 14.10.22 08:30 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Fr. und Sa.
s.o.
1995 
Auf Wunsch Zahlung in 4 Monatsraten per Lastschrifteinzug möglich.
s.o.

max. 20 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 6

25.04.22 - 14.10.22 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
1996 
Auf Wunsch Zahlung in 4 Monatsraten per Lastschrifteinzug möglich.
s.o.

max. 20 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 6

24.04.23 - 29.09.23 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
s.o.
2050 
Für Privatzahlende ist auf Wunsch die Zahlung in 5 Monatsraten per Lastschrifteinzug möglich.
s.o.

max. 21 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 6

25.04.24 - 13.09.24 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Do. und Fr.
2100 
Für Privatzahlende ist auf Wunsch die Zahlung in 5 Monatsraten per Lastschrifteinzug möglich.
s.o.

max. 21 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 6

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren