Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.915 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Deutsch als Fremdsprache in Aus- und Umschulung

Inhalt

Sie befinden sich in einer Ausbildung oder Umschulung und es fehlt noch an den ein oder anderen Deutschkenntnissen? Mit diesem Kurs gelingt es Ihnen, die Sprachdefizite zu beseitigen und den Weg für einen erfolgreichen Abschluss zu schaffen. Unsere Deutschkurse richten sich an Auszubildende, Umschüler* innen oder Teilnehmende an einer Einstiegsqualifizierung, die ihre Sprachkenntnisse ausbauen und vertiefen möchten. Durch die Einteilung in die jeweiligen Berufsgruppen lernen Sie gezielt die Fachsprache Ihrer Branche und können sich besser auf das Erlernen neuer Fertigkeiten fokussieren.

Inhalte
Fachsprache auf allen vier Handlungskompetenzen
• Hörverständnis
• Textverständnis
• schriftliche Produktion
• mündliche Produktion
• Arbeitsanweisungen
• Berichte erstellen
• Abteilungen innerhalb eines Betriebes
Berufsgruppen
• Fachinformatiker*in
• Berufskraftfahrer*in
• Lager und Logistik
• Hotel- und Gaststättengewerbe
• Kaufmann*frau für Büromanagement / Groß- und Außenhandelskaufmann*frau
• Anlagenmechaniker*in
• Verkäufer*in/Einzelhändler*in

Zugangsvoraussetzungen
Der Kurs richtet sich an Personen in einer Einstiegsqualifizierung, Ausbildung oder Umschulung, deren Sprachkenntnisse nicht ausreichen.

Zertifikat
Leben in Deutschland (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i
Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 (DTZ) (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Flüchtlinge (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal
Umschulung (PrüfO bundeseinheitlich) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.02.21 - 30.04.21 17:45 - 19:15 Uhr Abends
Di. und Do.
299 
kostenlos durch Umschulung
Wallstr. 11
55122 Mainz

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren