Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.171 Weiterbildungskursen von 734 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Professionelles Projektmanagement mit SCRUM und PRINCE2

Inhalt

Kursziel:

Im Zuge der Digitalisierung gehört projektbezogenes Arbeiten immer mehr zum Berufsalltag. Methodisches Vorgehen, strategische Denkweise und Führungskompetenz sind dabei, einer Studie des PMI zufolge, die gefragtesten Anforderungen an Fachkräfte im Projektmanagement.

Dieser modulübergreifende Lehrgang vermittelt aktuelles Praxiswissen zu den Themen Projektorganisation, -kommunikation, -controlling und -führung. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden auf wichtige Zertifizierungen im klassischen und agilen Projektmanagement vorbereitet. Mit den international anerkannten PRINCE2- und SCRUM-Zertifizierungen erlangen Sie den Nachweis, dass Sie Projekte professionell managen und erfolgreich abschließen können. Zudem lernen Sie mit Microsoft Project ein effízientes Tool für das strukturierte Arbeiten in Projekten kennen.

Bei Erfüllen der jeweiligen Voraussetzungen sind die Module auch einzeln buchbar. Hierzu geben wir Ihnen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch gerne individuell Auskunft.

Kursinhalte:

Projekt- und Qualitätsmanagement

  • (Projekt-) Organisationsformen
  • Ist-Erhebung / Ist-Analyse / Soll-Konzept
  • Projektorganisation und Kommunikation
  • Stakeholdermanagement und -analyse
  • Risikomanagement
  • Beschaffungs- und Kostenmanagement
  • Change- und Wissensmanagement
  • Projektmanagement-Prozesse / Prozessmanagement
  • Prinzip des Qualitätsmanagements
  • Qualitätstechniken/-werkzeuge

PRINCE2 Zertifizierung

  • Grundprinzipien
  • Themen
  • Prozesse
  • Anpassung an die Projektumgebung
  • Prüfungsvorbereitung und PRINCE2 Foundation Prüfung
  • Wiederholung und Vertiefung
  • Anwendung der Methode in Projekten
  • Prüfungsvorbereitung und PRINCE2 Practitioner Prüfung

Agiles Projektmanagement mit SCRUM-Zertifizierungen und Praxisprojekt

  • Trends und neue Entwicklungen im Projektmanagement
  • Agile SCRUM Foundation inkl. Zertifizierung
  • Agile SCRUM Master inkl. Zertifizierung
  • Praxisprojekt: IT-Projekte unter Anwendung von Expertenmethoden in der Praxis professionell managen

Grundlagen und Arbeiten mit MS Project 2016

  • Grundkenntnisse und erste Schritte
  • Vorgänge erfassen und gliedern
  • Vorgänge verknüpfen
  • Kritischer Pfad und Termineinschränkungen
  • Kalendereinstellungen
  • Ressourcen
  • Ansichten, Tabellen und Masken
  • Ansichten und Berichte drucken
  • Projektverfolgung und Projektfortschritt
  • Projektkontrolle
  • Projektberichte

IT-Projektcontrolling - Projekte steuern mit Budgetverantwortung

  • Business Case und Business-Plan
  • Betriebsorganisationslehre
  • Investitionsrechnung
  • Unternehmensführung
  • Praxisübung Business Case
  • Datenschutz
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling
  • Projektcontrolling

Kommunikation und Führung im Projektmanagement

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Feedback
  • Fragetechnik
  • Aktives Zuhören
  • Verhandlungen erfolgreich führen
  • Konfliktmanagement
  • Kritikgespräche mit Projektbeteiligten führen

Hinweis:
Die GFN AG ist eine durch PEOPLECERT akkreditierte Trainingsorganisation für ITIL® und PRINCE2®.

Voraussetzungen:
Sehr gute Deutschkenntnisse, Teilnahme an einem Beratungsgespräch und Eignungstest, qualifizierte PC-Benutzerkenntnisse, Interesse an kreativen Themen, Freude an komplexen Aufgaben, Projekterfahrung von Vorteil

Zielgruppe:
Fachkräfte mit Erfahrung im Projektmanagement, in der Projektassistenz oder in anderen Projektkontexten, Arbeitsuchende mit abgeschlossener Berufsausbildung, Studium und/oder mehrjähriger Berufserfahrung, Fachkräfte, die ihre Kenntnisse aktualisieren und sich ihr Wissen zertifizieren lassen wollen, Fachkräfte mit einem in Deutschland nicht anerkannten Berufsabschluss

Förderung: AZAV-Nr. C101101

Abschluss: PRINCE2®-Foundation-Zertifizierung, PRINCE2® Practitioner-Zertifizierung, EXIN Agile SCRUM Foundation, EXIN Agile SCRUM Master, Teilnahmebescheinigung der GFN AG

Dozent/in: GFN-Dozententeam

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 7 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.05.20 - 14.08.20 08:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
kostenlos per Bildungsgutschein
Am Wöllershof 2-4
56068 Koblenz

max. 25 Teilnehmer

15 Wochen

weitere Infos.­.­.­

02.06.20 - 11.09.20 08:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

15 Wochen

weitere Infos.­.­.­

06.07.20 - 16.10.20 08:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

15 Wochen

weitere Infos.­.­.­

17.08.20 - 27.11.20 08:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

15 Wochen

weitere Infos.­.­.­

14.09.20 - 08.01.21 08:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

15 Wochen

weitere Infos.­.­.­

19.10.20 - 26.02.21 08:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

15 Wochen

weitere Infos.­.­.­

16.11.20 - 05.03.21 08:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

15 Wochen

weitere Infos.­.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren