Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.706 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Buchmalerei in Trier

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Kurse der Kath. Erwachsenenbildung in der Stadtbibliothek Trier

beschreibung.
Kursleiter ist Dipl. Des. Andreas d'Orfey, einst Student in Trier, bei Prof. Dr. Franz J. Ronig und Schüler bei Dr. Petrus J. Becker OSB, beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Buchmalerei. Er gilt, neben seiner kunstgeschichtlichen Kenntnissen, als Fachmann für die Praxis der Buchmalerei.
Lernen Sie durch ihn den Zugang zur zauberhaften Phantasiewelt der Buchmalerei kennen. Theorie und Praxis vereinigen sich in einem viertägigen Kursprogramm. Initialen, Illustrationen und Zierstücke sind ideale Vorlagen für ein entspanntes Arbeiten auf Papier und Pergament: Auszeit!
Die Katholische Erwachsenenbildung lädt Sie herzlich in die Stadtbibliothek ein.
Veranstaltungsort: Schatzkammer der Stadtbibliothek Trier, Weberbach 25, 54290 Trier
Öffnungszeiten: Di.-Fr.10.00 Uhr - 17.00 Uhr, Mittagspause von 13.00 Uhr - 14.00 Uhr
Kosten: Kursgebühr 200,00 ¤, zuzüglich Eintrittspauschale (44,00 ¤) und Material
Materialliste: wird bei Anmeldung ausgehändigt, einiges kann im Kurs erworben werden. Der Fachhandel ist jedoch fußläufig erreichbar. (Leyendecker Bastelstube, Saarstraße 6-12).
Anmeldeschluss:10. November 2020
Anmeldungen bitte an die KEB Trier
Rückfragen:Bei Dipl.-Des. Andreas d'Orfey Tel.: 06761 - 9648320
Max.Teilnehmerzahl: 12

Informationen und Anmeldung: Kath. Erwachsenenbildung Trier,Weberbach 17, 54290 Trier, Tel.: 0651 -993727-0, Mail: keb.trier@bistum-trier.de


Dozent/in: Dorfey, Andreas Armin

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.11.20 - 20.11.20 10:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Di. und Fr.
244 
Kursgebühr zuzügl. Eintrittspauschale u. Material
Weberbach 25
54290 Trier

Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren