Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.143 Weiterbildungskursen von 701 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Theo-Talk im Kegel- und Bowlingcenter Trier-Heiligkreuz - Kirche im Radio - Welche Themen sind aktuell?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

In lockerer Atmosphäre über Gott und die Welt sprechen

beschreibungen Sendern. Auf keinem anderen Weg erreichen die Kirchen so viele Menschen. Seit über 30 Jahren ist Stefan Weinert in der Rundfunkarbeit des Bistums Trier tätig und kann über 60-Sekunden-Beiträge erzählen und über Fernsehgottesdienste mit großem Ü-Wagen-Tross, über feste und fließende Sendeplätze, über die Zusammenarbeit mit Privatradios und öffentlich-rechtlichen Landesrundfunkanstalten.
Stefan Weinert (Theologe und Journalist) ist Co-Leiter des Arbeitsbereiches Kommunikation im Bischöflichen Generalvikariat Trier und Beauftragter des Bistums Trier für den privaten Rundfunk.
Referent: Stefan Weinert, Rundfunkbeauftragter der Diözese für den privatrechtlichen Rundfunk

Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei!
Ort: SKV Trier Heiligkreuz, Restaurant im Kegel- u. Bowlingcenter, Karlsweg 5, 54295 Trier
Parkplätze sind vorhanden, Bushaltestelle vor Ort

"Herzlich willkommen" heißen Sie:Katharina Zey-Wortmann, Leiterin der KEB Fachstelle Trier und Dr. Samuel Acloque
Weitere Informationen: Kath. Erwachsenenbildung Trier, Weberbach 17, 54290 Trier, Tel.: 0651 - 993727-0, Mail: keb.trier@bistum-trier.de

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren