Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kalyado und Quoka Kleinanzeigen - So verkaufen Sie richtig...

Inhalt

Sie möchten Ihren Keller oder Speicher entrümpeln und Ihre Schätze gewinnbringend an Frau oder Mann bringen? Das Auktionsportal "eBay" ist Ihnen aber zu unsicher und kompliziert? Hierfür gibt es einfache und dazu noch günstige teilweise kostenlose Alternativen. Verkaufen Sie doch Ihre Artikel bequem auf dem Kleinanzeigen-Portal "Quoka" oder "Kalaydo". Sie erhalten Informationen und Tipps, wie Sie Artikel verkaufsfördernd einsetzen. Weiterhin wird auch auf Stolpersteine hingewiesen, so dass Sie sich abgesichert bei Kalaydo bewegen können. Abholung oder lieber Versand? Zahlungsmethoden (IBAN, PayPal)? Was sind Zusatzoptionen? Wie schütze ich mich vor Betrügern? Dies und vieles mehr wird in diesem Kurs besprochen und an Beispielen verdeutlicht.Der Kurs beinhaltet einen Vortrag mit Präsentation mit Tipps und Ratschlägen. Gerne können Sie mit einem bestehenden Quoka- oder Kalaydo-Account aktiv das Gelernte sofort umsetzen. Wenn Sie noch keinen Kalaydo-Account haben und diesen in diesem Kurs einrichten möchten, benötigen Sie eine E-Mail-Adresse und Ihre Zugangsdaten zu Ihrem E-Mail-Anbieter (z.B. T-Online, GMX, Gmail usw.).Seien Sie überrascht, wie unkompliziert ein Angebot erstellt und verkauft werden kann! Voraussetzungen: Computer-/Internetkenntnisse.

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren