Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.488 Weiterbildungskursen von 650 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Weinseminar: Unbekannte Weinanbaugebiete Frankreichs

Inhalt

In diesem Weinseminar werden wir weniger bekannte Weinanbaugebiete Frankreichs (wieder) entdecken und deren Weine kennen lernen. Darunter sind beispielsweise die Weinbaugebiete Madiran, Cahors und Bergerac im Südwesten Frankreichs, die kräftige Rotweine erzeugen oder auch die Weine von Corbières und Faugères im Languedoc, die schöne Weine mit einem würzigen Aroma hervorbringen. Entlang der Rhône gibt es nicht nur den Châteauneuf-du-Pape oder den Côte-Rôtie; hier lassen sich herausragende Weine, nicht nur in den höheren Preisklassen entdecken. Auch das Beaujolais bietet mehr als den Beaujolais Primeur. In diesem Weinseminar erforschen wir unbekannte Weinanbaugebiete in Frankreich und entdecken die dazu gehörenden Weine.

Dozent/in: Andreas Preiss

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.04.21 - 20.04.21 19:00 - 21:00 Uhr Abends
Di.
46  Buchsweilertorplatz
66953 Pirmasens

max. 27 Teilnehmer

Carolinensaal, Carolinensaal

2 Termine

15.04.21 - 22.04.21 19:00 - 21:00 Uhr Abends
Do.
46  s.o.

max. 27 Teilnehmer

Carolinensaal, Carolinensaal

2 Termine

27.04.21 - 04.05.21 19:00 - 21:00 Uhr Abends
Di.
46  s.o.

max. 27 Teilnehmer

Carolinensaal, Carolinensaal

2 Termine

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren