Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.723 Weiterbildungskursen von 706 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sicher online im Alter - Intensiv

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Unterricht in Kleingruppe ab 3 Personen Voraussetzungen zum Kursbesuch sind Computer- und Internetkenntnisse sowie ein geübter Umgang mit Maus und Tastatur. Sie nutzen das Internet, fühlen sich aber noch unsicher und haben Angst, Fehler zu machen oder von Betrügern finanziell geschädigt zu werden. Lernen Sie, wie Sie sich im Internet sicher bewegen, Gefahren erkennen und Risiken vermeiden. Erfahren Sie wie Sie gute von schlechten Webseiten unterscheiden. Die Inhalte dieses Kurses sind auch auf die Verwendung des Internets mit dem Smartphone übertragbar. Kursinhalte sind u. a.:

  • Wie kann ich das Internet sicher nutzen?
  • Was muss ich beim Einkaufen im Internet beachten?
  • Wo liegen die Gefahren beim Online-Banking?
  • Was ist beim Buchen einer Reise zu beachten?
  • Wo lauern die Gefahren beim E-Mail Verkehr?
  • Sind meine Daten sicher?

Dozent/in: Norina Bicha

Zielgruppe
Senioren/-innen (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.03.20 - 02.04.20 09:30 - 11:45 Uhr Vormittags
Do.
112  Hans-Sachs-Str. 2
66955 Pirmasens

max. 10 Teilnehmer

VHS, EDV-Raum

4 Termine

15.04.21 - 06.05.21 09:30 - 11:45 Uhr Vormittags
Do.
s.o.
112  s.o.

max. 10 Teilnehmer

VHS, EDV-Raum

4 Termine

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren