Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.439 Weiterbildungskursen von 733 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Recruiter (IHK)

Inhalt

IHK-zertifizierte Ausbildung auf höchstem Niveau!

Zielsetzung:
Externe Bewerber auswählen oder interne Mitarbeiter für eine Weiterentwicklung identifizieren ? vielen fällt es schwer, fundierte Personalentscheidungen zu treffen. Mit diesem 5-tägigen Zertifikatslehrgang, der im Frühjahr und im Herbst 2020 angeboten wird, erwerben Sie praxisorientierte Handlungskompetenz, um externe und interne Potenziale realistisch einschätzen zu können.

Zielgruppe:

  • Personaler
  • HR-Experten
  • HR-Businesspartner sowie
  • Führungskräfte, die Personal auswählen

Sie erhalten im ersten Modul einen umfassenden Einblick in das Thema Diagnostik, der Grundlage für die Personalauswahl.
Im zweiten Teil wird das Interview behandelt, ein Auswahlinstrument, das häufig für die Auswahl externer Kandidaten eingesetzt wird und sich auch für interne Potenzialeinschätzungen eignet.
Im dritten Modul lernen Sie, wie Sie mit Assessment-Center-Elementen die Personalentscheidung noch stärker objektivieren können. Der Fokus liegt hierbei auf Verhaltensbeobachtungen.

Inhalte des Lehrgangs: (50 Std. Präsenzveranstaltung + 10 Std. Praxisarbeit)

Modul "Diagnostik" (10 Stunden, inkl. Erläuterungen zum Test)

  • Hintergrund der Diagnostik
  • Instrumente der Eignungsdiagnostik und Validitäten
  • Wahrnehmung und Subjektivität
  • Vermeidung von Fehleinschätzungen
  • Überblick über unterschiedliche Verfahren
  • Erläuterung der Anforderungen für die Projektarbeit zum Test

Modul "Interview" (25 Stunden)

  • Verschlankung von Rekrutierungsprozessen
  • Rolle Personal/HR/Rekrutierung als externer Ansprechpartner und interner Businesspartner
  • Anforderungsprofil und Kompetenzbasierte Interviews
  • Vorauswahl per Telefoninterview
  • Bewerberinterview: Arten, Aufbau, Struktur
  • Fragetechniken
  • Interviewleitfaden: Aufbau, Dokumentation
  • Steuerung des Interviewverlaufs durch Moderation
  • Beziehung zum Kandidaten aktiv gestalten
  • Interview-Organisation und Durchführung
  • Auswahlentscheidung und Rückmeldung

Modul "Assessment-Center-Elemente" (15 Stunden)

  • Entwicklung von anforderungsbasierten AC-Elementen
  • Definition von Beobachtungsankern
  • Kommunikation mit den Kandidaten zur Akzeptanz des Verfahrens
  • Moderation und Steuerung der AC-Elemente
  • Leitung des Auswertungsteams
  • Feedback mit den Kandidaten

Arbeiten in Peer Groups/Lernpartnerschaften (10 Stunden zu je 45 Minuten)
Zwischen den Präsenzveranstaltungen führen die Teilnehmer in Lernpartnerschaften praktische Interviews durch und erhalten Feedback zur Durchführung und ihrem Bewertungsverhalten.

Abschlusstest:
Erstellen einer praxisbezogenen Projektarbeit

Sie können nach dieser Ausbildung:

  • Klare Aussagen zur Eignung einer Person für eine bestimmte Stelle formulieren
  • Aussagen zum Potenzial für die Weiterentwicklung von Mitarbeitern treffen
  • Einen professionellen und zugewandten Auswahlprozess formulieren, der externe Bewerber überzeugt
  • Diagnostische Auswahlbausteine für die Organisation passend auswählen und anwenden
  • Interne Kandidaten mit profunden Aussagen zur Eignung für eine Stellenbesetzung empfehlen (?weg? vom Nasenfaktor bei internen Besetzungen)
  • Ein Bewerberinterview auf Augenhöhe mit dem Kandidaten führen und zugleich Fragen stellen, die fordern
  • Interviewpartner auf das Führen von Bewerbergesprächen gezielt vorbereiten und gemeinsam ein professionelles Interview führen
  • Einzelne Assessment-Center-Elemente formulieren und in ein Interview integrieren
  • Entscheidungsprozesse zur Potenzialeinschätzung nach diagnostischen Grundsätzen moderieren
  • Feedback an die Kandidaten wertschätzend geben

Termine zur Auswahl:
1. Termin:
22.-24. April + 7.-8. Mai 2020 von 9.00 - 17.30 Uhr

2. Termin:
14.-16. Oktober + 29.-30. Oktober 2020 von 9.00 - 17.30 Uhr

Teilnehmerzahl: 9-12 Personen

Veranstaltungsort:
VRM GmbH & Co. KG
Erich-Dombrowski-Str. 2
55127 Mainz

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.04.20 - 08.05.20 09:00 - 17:30 Uhr Ganztägig
Mi. und Fr.
2374 
inkl. IHK-Zertifikat
Taunusstr. 59-61
55118 Mainz

max. 12 Teilnehmer

Rückfragen und Infos unter:
06131/484997
Anmeldung unter:
vrm-akademie.de/recruiter
06131/484947
akademie@vrm.de

14.10.20 - 30.10.20 09:00 - 17:30 Uhr Ganztägig
Mi. und Fr.
s.o.
2374 
inkl. IHK-Zertifikat
s.o.

max. 12 Teilnehmer

Rückfragen und Infos unter:
06131/484997
Anmeldung unter:
vrm-akademie.de/recruiter
06131/484947
akademie@vrm.de

Corona: Ausfall von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass coronabedingt Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen bis auf Weiteres nicht stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen!

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren