Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.474 Weiterbildungskursen von 641 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen - in zwei Modulen zum Basis- und Aufbauwissen

Inhalt

Ihre Lernziele
Nach diesen Seminaren fühlen Sie sich sicher in der Erstellung von Leistungsbeschreibungen und -verzeichnissen, da Sie die technischen Regelwerke und Vorgänge einer Auftragsvergabe kennen. Außerdem sind Sie sicher in der Erstellung von Bauverträgen gemäß VOB/B und BGB.

Inhalt
Modul "Basis"

  • Rechtliche und technische Randbedingungen einer Ausschreibung
  • Angebotskalkulation auf Bieterseite - Was sind die Preisbestandteile?
  • Grundlagen der Ausschreibungs- und Positionsarten
  • Positionstexte und –bestandteile
  • Grundlagen zur Vorbereitung und Durchführung einer Ausschreibung

Modul "Aufbau"

  • Ausschreibungen für die öffentliche Hand (VOB/A)
  • Funktionale Leistungsbeschreibung (FLB)
  • Vertiefung rechtlicher Anforderungen
  • Terminpläne für Ausschreibungen und Vergabe
  • Besonderheiten und Neuerungen

Zielgruppe
Das Seminarmodul „Basis“ richtet sich an IngenieurInnen und ArchitektInnen, die grundlegende theoretische und praktische Kenntnisse mit Ausschreibungs- und Vergabeprozessen erlangen möchten.

Das Seminarmodul „Aufbau“ richtet sich an IngenieurInnen und ArchitektInnen, die bereits Kenntnisse mit Ausschreibungs- und Vergabeprozessen haben und vertiefende Kenntnisse zu Ausschreibungen insbesondere der öffentlichen Hand und zur Funktionalen Leistungsbeschreibung erlangen möchten.

Der Besuch beider Module eignet sich bewusst auch für „EinsteigerInnen“, da viele Informationen und Tipps zur Fehlervermeidung gegeben werden.

Förderungsart
Qualifizierungsscheck (Rheinland-Pfalz)
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
E-Learning

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren