Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Key Account Management

Inhalt

Entscheidungsprozesse in heutigen Unternehmen sind komplexer geworden. Wer sich nur auf Produkt, Preis und Qualität beschränkt, befindet sich häufig in einem aussichtslosen Kampf. In diesem Seminar haben die Teilnehmer Gelegenheit, wirkungsvolle Instrumente kennenzulernen und einzusetzen, mit denen sie Fortschritte im Verkaufsprozess planen, durchführen und messen können. Sie entwickeln eine zielgerichtete und strukturierte Vorgehensweise, um eigene Kundenbeziehungen erfolgreich auf- und auszubauen und den eigenen Geschäftserfolg sowie den der Kunden zu steigern.

Inhalt:

  • Einflussfaktoren im Verkaufsprozess erkennen
  • Die Rollen im Entscheidungsprozess identifizieren
  • Kundengespräche strategisch führen
  • Erkennen und berücksichtigen von spezifischen Kundenbedürfnissen
  • Kundenbeziehungen bewerten und gezielt entwickeln
  • Der Umgang mit veränderten Bedingungen im Verkaufsprozess

Methoden:

  • Kurzvorträge
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Rollenübungen an Praxisfällen
  • Reflexion und Diskussion
  • Erfahrungsaustausch

Zielgruppe:

  • Fach- und Führungskräfte in der Kundenbearbeitung
  • Verkäufer und Berater
  • Key Account Manager
  • Produktmanager (mit Berufserfahrung in der Kundenbearbeitung)

Ihr Trainer:
Dr. Andreas Lotz

Dauer:
2 Tage
jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Termine und Ort:
Montag, 05.07.2021 und Dienstag, 06.07.2021 in Koblenz

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren