Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.548 Weiterbildungskursen von 711 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gemälde verwelken wie Blumen

Inhalt

"Gemälde verwelken wie Blumen" schrieb Vincent van Gogh seinem Bruder Theo. Damit fasst er seine Erfahrungen mit den neuen synthetischen Farbstoffen zusammen, die erst seit kurzem zur Verfügung standen und zum Teil eine nie dagewesene Brillanz aufwiesen, aber oft nicht beständig waren. Lange hatten sich die Künstler mit natürlich vorkommenden Farbstoffen und Pigmenten begnügen müssen, insbesondere brillante Farben waren oft schwer erhältlich und teuer. Die Farbpalette wurde lange von Erdtönen bestimmt. Gerade die Impressionisten, die den flüchtigen Eindruck und die Stimmung schnell vergehender Szenen mit Hilfe einer gesteigerten Farbigkeit in ihren Gemälden wiedergeben wollten, stürzten sich begeistert auf die neuen Farben und probierten alle aus - und mussten eben auch negative Erfahrungen machen, weil viele besonders brillante Farbstoffe sehr unbeständig waren - sie "verwelkten".
Der Vortrag spricht die technischen Grundlagen der Farbveränderungen an und zeigt deren Auswirkungen auf das heutige Aussehen von Gemälden anhand von Beispielen.

Vortrag von Dr. Ulrich Karl, Chemiker

1 Termin(e)

Donnerstag, 15:00 Uhr

Unterrichtsart
Vortrag

Corona: Ausfall von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass coronabedingt Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen bis auf Weiteres nicht stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen!

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren