Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.575 Weiterbildungskursen von 733 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Die Ethiken der Permakultur könnten den Planeten retten - eine Einführung

Inhalt

In den Supermärkten tauchen schon vereinzelt an Obst und Gemüse Etiketten mit der Bezeichnung "Permakultur" auf. Aber was ist Permakultur eigentlich? Und warum ist sie gerade in der heutigen Zeit besonders wichtig und eine konsequente Weiterentwicklung des Bioanbaus?
Im ersten Teil dieses Workshops spannen wir einen weiten Bogen über 8000 Jahre landwirtschaftliche Geschichte. Wir befassen uns zunächst mit der Entstehung der Landwirtschaft, ihrer Expansion und problematischen Elementen wie Abholzung, Monokultur und Kolonialismus sowie chemischen Düngemitteln und Pestiziden. Anschließend lernen wir die Permakultur, ihren Begründer Bill Mollison und ihre grundlegenden Prinzipien und Ethiken als gangbare Alternative zur konventionellen Garten- und Landbewirtschaftung kennen.
Boris Forkel ist Mitglied in GreenLounge Permakultur e.V. in Heidelberg. Die Schwerpunkte von GreenLounge liegen auf Strategien zur Selbstversorgung aus kleinen Gemüsegärten, wesensgemäßer Tierhaltung, alternativen, ökologischeren Wohnformen (z.B. Lehmbau, "Tiny House"), Begegnungen mit anderen Menschen (soziale Permakultur) sowie dem Aufbau essbarer Waldgärten

1 Termin(e)

Freitag, 18:30 Uhr

Unterrichtsart
Vortrag

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren