Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.155 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Qualifizierung und Vorbereitung für ehrenamtliche Betreuer*innen - und solche, die es werden wollen

Inhalt

Qualifizierung und Vorbereitung für ehrenamtliche Betreuer*innen - und solche die es werden wollen
Die gesetzliche Betreuung nach §1896 BGB ist ein Ehrenamt. Sie ist eine anspruchsvolle Aufgabe und erfordert ein hohes Maß an persönlichem Einsatz und sozialer Kompetenz. Deswegen bietet die "Arbeitsgemeinschaft Betreuungsvereine" ein qualifiziertes Schulungskonzept im Rahmen eines Grund- und Aufbaukurses an.
Dieses soll auf die Aufgabe, sich der Belange von Menschen anzunehmen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, vorbereiten beziehungsweise dafür qualifizieren.
Regelmäßig Teilnehmende erhalten ein Abschlusszertifikat.

02.03.2022 Was ist Betreuung?
Grundzüge des Betreuungsrechts.

09.03.2022 Rechte und Pflichten der Betreuer*innen in der praktischen Umsetzung
Aufwandsentschädigung, Haftpflichtversicherung, Bericht und Rechnungslegung für das Gericht-

16.03.2022 Krankheitsbilder in der gesetzlichen Betreuung
Vorstellung psychiatrischer und somatischer Krankheitsbilder, die zur Einrichtung einer gesetzlichen Betreuung führen und Besonderheiten im persönlichen Umgang mit den Betroffenen.

23.03.2022 Was oder wen finde ich wo?
Notwendige Infrastruktur für Betreuende - eine Übersicht über das Sozialsystem

30.03.2022 Du bist Betreuer*in - dann bist du doch zuständig für...!?
Rollenbilder - wie sehe ich meine Identität als Betreuer*in, wie sehen sie andere? Abschlussabend und Übergabe der Zertifikate

Informationen erhalten Sie bei Petra Maier, Betreuungsverein der Johanniter, Tel. 0621 63526-753, Mail: petra.maier@johanniter.de

In Kooperation mit der der Arbeitsgemeinschaft Betreuungsvereine Ludwigshafen, Frankenthal, Rhein-Pfalz-Kreis. www.ag-betreuungsvereine.de

5 Termin(e)

Mittwoch, 17:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.02.23 - 22.03.23 17:30 - 19:00 Uhr Abends
Mi.
10  Bürgerhof
67059 Ludwigshafen
Deutschland

Termine:
22.02.2023 von 17:30 bis 19:00 Uhr
01.03.2023 von 17:30 bis 19:00 Uhr
08.03.2023 von 17:30 bis 19:00 Uhr
15.03.2023 von 17:30 bis 19:00 Uhr
22.03.2023 von 17:30 bis 19:00 Uhr

Dozent: Frau Petra Maier
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren