Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.836 Weiterbildungskursen von 668 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Virtuelle Führung in verteilten Teams

Inhalt

Die globalisierte Arbeitswelt und die Digitalisierung von Arbeitsabläufen erfordern zunehmend einen erweiterten Führungsstil. Teams arbeiten standortübergreifend, oft über unterschiedliche Zeitzonen hinweg, und die Möglichkeiten von Teilzeitregelungen oder Homeoffice-Arbeitsplätzen nehmen zu. In diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie die Führung eines verteilten Teams gelingt. Sie erfahren, welche Rolle Vertrauen spielt, wie Sie Ihre Teams standortübergreifend motivieren und mit welchen Medien Sie verbindlich und effizient kommunizieren.

Inhalt:

  • Führen – doch keiner ist da: Erfolgsfaktoren für das Arbeiten im virtuellen Team
  • Bedeutung von Vertrauen, Freiheit und Kontrolle im Arbeitsprozess
  • Standortübergreifende Kommunikation, die Verbindlichkeit herstellt und Errreichbarkeit sicherstellt
  • Gestaltung einer wertschätzenden und vertrauensvollen Zusammenarbeit für Motivation und Teamspirit
  • Arbeitsorganisation: Prozesse und Transparenz
  • Merkmale eines erweiterten Führungsverständnisses basierend auf Offenheit, Vertrauen, Flexibilität und Systematik

Methoden:
Dieses Seminar findet online statt und wird mittels GoToMeeting durchgeführt. Den Einwahllink erhalten die Teilnehmer ca. 48 Stunden vor dem Seminar.

Zielgruppe:
Führungskräfte aller Ebenen, die Teams an unterschiedlichen Standorten und/oder im Homeoffice leiten.

Ihre Trainerin:
Bettina Loehr

Dauer:
1 Modul à 180 Minuten

Termin:
Dienstag, 13.04.2021 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren