Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.787 Weiterbildungskursen von 788 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Natur- und Landschaftsschutz - ein (un-)überwindbares Planungshindernis? (RP200701)

Inhalt

Naturschutzrechtliche Vorgaben sind bei nahezu allen Planungs- und Genehmigungsverfahren für Bau- oder Infrastrukturvorhaben von Bedeutung. Dabei sind die einzuhaltenden Anforderungen äußerst komplex, dynamisch und in verschiedenen Regelwerken ?verstreut?. Probleme entstehen insbesondere dann, wenn der Naturschutz nicht rechtzeitig oder nur unzureichend in die Planungen einbezogen wird. Dies kann zu folgenschweren Rechtsfehlern führen, Klagemöglichkeiten eröffnen und Verlängerungen bei der Umsetzung oder die Verteuerung von Projekten bewirken. Bei der Umsetzung der EU-Richtlinien zu den FFH- und Vogelschutzgebieten und zum Artenschutz steckt der ?Teufel im Detail?; in der Praxis ist eine genaue Prüfung erforderlich, um abzuklären, ob einer Planung oder einem Projekt naturschutzrechtliche Verbote entgegenstehen, und die Möglichkeiten zur Vermeidung oder zum Ausgleich auszuschöpfen. Dabei ist auch eine wirksame rechtliche Absicherung von Ausgleichsmaßnahmen wichtig.
Unser Seminar führt Sie in die Systematik der Vorgaben des Naturschutzrechts ein. Sie erfahren, an welcher Stelle des Planungsprozesses welche Vorgaben relevant und wie diese rechtssicher abzuarbeiten sind. Insbeson-dere wird

  • ein Überblick über die aktuellen Grundlagen des Naturschutzrechts für die Bau- und Fachplanung gegeben,
  • über die aktuelle deutsche Rechtsprechung und die Rechtsprechung des EuGH berichtet
  • Konzepte für die erforderlichen Anforderungen an Planungsverfahren vorgestellt sowie
  • Möglichkeiten zu naturschutzrechtlichen Regelungen in Genehmigungsverfahren behandelt.

Zielgruppen
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Landesbehörden, Landkreisen, Städten und Gemeinden, die mit Fragen des Natur- und Landschaftsschutzes in Verfahren der
Bauleit- und Fachplanung befasst oder von diesen betroffen sind; Rechtsanwälte, Fachleute aus Planungsbüros (Landschaftsarchitekten, Stadtplaner), Unternehmen und Verbänden.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren