Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.509 Weiterbildungskursen von 659 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Bewegung und Spiel für die Kleinsten - Psychomotorik für Kinder von1 bis 4 Jahren Kooperation mit der Rheinischen Akademie, Bonn, in der Kita in Weyerbusch

Inhalt

Bewegung und Spiel für die Kleinsten -
Psychomotorik für Kinder von 1 bis 4 Jahren
Kooperation mit der Rheinischen Akademie, Bonn
Kleine Kinder brauchen genügend Zeit und Raum für lustvolle Bewegung und selbsttätiges Handeln. Auf dieser Basis entwickeln sie eine große Spiel- und Entdeckerfreude. Erwachsene schaffen die Voraussetzungen dafür, dass Kinder die Welt begreifen und erfassen können.
Die psychomotorische Praxis hält tolle Spielanlässe bereit, die auch den Kleinsten viel Bewegungs- und Spielfreude eröffnen. Der Veranstaltung gibt vielfältige Praxisanregungen und filmische Einblicke, wie Psychomotorik mit den Kleinsten umgesetzt werden kann. Dabei wird die pädagogische Haltung, die Gestaltung der Räume und die alltägliche Praxis thematisiert.
Die Schwerpunkte:

   Spielen und Bewegen mit Alltagsmaterialien
   Rund ums Schaukeln, Schwingen, Drehen
   Spannende Anregungen zur Feinmotorik

Kita Sonnenschein Weyerbusch, Sportplatz 5 in Weyerbusch (Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld)
Stephanie Trommelen, Rheinische Akademie im Förderverein Psychomotorik Bonn
Kosten: 80 Euro bei 10 Teilnehmenden, 70 Euro ab 12 Teilnehmenden und 60 Euro ab 15 Teilnehmenden

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren