Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.993 Weiterbildungskursen von 702 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

So prickelnd kann Trocken sein-Führung durch die Sektkellerei Henkell in Wiesbaden

Inhalt

So prickelnd kann Trocken sein
Führung durch die Sektkellerei Henkell in Wiesbaden

Unter dem Motto "Celebrate Life!" steht die Sektkellerei Henkell in Wiesbaden als weltweit führender Schaumweinhersteller für Produktinnovationen und erfolgreiche Cava-, Sekt-, Prosecco-, Cremant- und Champagner-Markenspezialitäten.
Vom beeindruckenden Marmorsaal geht es während dieser Kellereiführung am Stammsitz der Sektkellerei Henkell sieben Stockwerke tief ins Kellergewölbe. Dort können Sie die gigantischen 200.000-Liter-Fässer bestaunen und erleben die Sektherstellung hautnah.
Bitte beachten Sie, dass während dieser Führung viele Stufen und weite Wege zurückgelegt werden und es nur bedingt Sitzgelegenheiten zum "Überbrücken" gibt. Für Teilnehmer, die mobil eingeschränkt sind, können die räumlichen Gegebenheiten daher recht beschwerlich sein. Auch der vorhandene Fahrstuhl steht samstags aus Sicherheitsgründen leider nicht zur Verfügung.
Die Führung beginnt um 12:00 Uhr und dauert ca. 90 Minuten.
Wir treffen uns am Bahnhof in Gensingen um 9:45 Uhr und fahren mit dem Zug nach Wiesbaden.
Bitte melden Sie sich bis spätestens 10. April 2020 an.

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren