Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.778 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Erfahren in Führung: Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit (Führen III)

Inhalt

Die Verantwortung von Führungskräften für Mitarbeiter, eine Abteilung und sogar die Zukunft des Unternehmens fordern permanent das Wissen, die Fähigkeiten und die Persönlichkeit heraus. Um langfristig erfolgreich zu sein, verlangt die Führungsfunktion immer wieder aufs Neue, an sich zu arbeiten, Verhalten zu reflektieren und sich weiterzuentwickeln.

Im Rahmen dieses Seminars wird Ihnen die Möglichkeit geboten ein persönliches Verständnis von Führungsprofessionalität zu entwickeln und die eigene Führungssituation sowie -persönlichkeit kritisch zu reflektieren. Darüber hinaus erfahren Sie Ansätze eigene Stärken auszubauen und mit Schwächen umgehen zu lernen. Dies unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihren persönlichen Führungsstil herauszuarbeiten.- Spannungsfeld komplexer Erwartungen: Zur gleichen Zeit Vorgesetzter, Kollege, Mitarbeiter

  • Erwartungen aus der 360° Perspektive
  • Umgang mit Hierarchien, Macht, Autorität und Konkurrenz
  • Sichtbar sein und sich richtig vermarkten
  • Den eigenen Stil finden: Bestandsaufnahme
  • Selbstbild und Fremdbild verstehen
  • Identifikation von Zielen und Wünschen
  • Das eigene Menschenbild als Leitfaden für Führungsprofessionalität
  • Eigene Stärken kennen und nutzen
  • Authentizität leben
  • Umgang mit Widersprüchen und Einklang zwischen Profi und Mensch
  • Identifikation der persönlichen Stressoren und schnelle Hilfe für besondere Situationen

    Ansprechpartner: Artur Laux
    Telefon: +49.261.3047175
    Fax: +49.261.3047179
    Email: laux@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.05.21 - 05.05.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di. und Mi.
695 
(inklusive Arbeitsunterlagen, Getränken, Kaffeepausen und Mittagsimbiss)
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 10 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

21.09.21 - 22.09.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di. und Mi.
s.o.
695 
(inklusive Arbeitsunterlagen, Getränken, Kaffeepausen und Mittagsimbiss)
s.o.

max. 10 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren