Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.693 Weiterbildungskursen von 689 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Die digitale Dunkelkammer (Teil 2)

Inhalt

Bildbearbeitung für Einsteiger mit geringen Vorkenntnissen
Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die bereits am Kurs (Teil 1) teilgenommen haben oder bereits mit den wichtigsten Schritten der Bildbearbeitung vertraut sind und ihre Kenntnisse erweitern möchten.
 
In diesem Kurs befassen wir uns mit dem Einsatz von nützlichen Werkzeugen: 

  • Bildretusche
  • Objekte entfernen, freistellen oder neu positionieren
  • Hintergründe austauschen
  • Farben ersetzen
  • Filtertechniken
  • Eigene Bildideen entwickeln und umsetzen


Bitte mitbringen: Schreibutensilien für Notizen, USB-Stick mit eigenem - unbearbeitetem Fotomaterial als RAW-Dateien. Übungsfotos können zur Verfügung gestellt werden. Die Materialkosten i. H. v. 10,00 Euro sind im Kurs an die Kursleiterin zu entrichten.

Bitte eigenen Laptop mit installierter Software Adobe Photoshop und Lightroom mitbringen.
Die Testversion bitte erst einen Tag vor dem Kurs installieren.

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)
Vorkenntnisse (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.12.20 - 06.12.20 10:00 - 14:30 Uhr WE Wochenende
Sa. und So.
66  Maximilianstraße 7
76829 Landau in der Pfalz

max. 8 Teilnehmer

Volkshochschule Landau (Maximilianstraße), ehemalige Alte Post, Volkshochschule Landau (Maximilianstraße), 1. Stock, Saal 02 - EDV

Referent/in: Ursula Di Chito

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren