Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.158 Weiterbildungskursen von 643 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Freudiges Arbeiten am Tisch: wie kann dies gelingen ? - Welche Kompetenzen benötigt das Kind in der Schule ?

Inhalt

Wieso hat Evi keine Lust zu schneiden? Warum vermeidet Peter das Malen?
Weshalb kann Johan nicht still sitzen bleiben? Inhalte:
In diesem Seminar erfahren Sie die sensomotorischen Voraussetzungen für das Arbeiten am Tisch. Anhand von Fotos und Filmmaterial, sowie eigener Übung erkennen Sie die Wichtigkeit von Sitzhaltung, Kopfkontrolle, Körperspannung und Regulation der Sinneseindrücke.

Wir besprechen die Zusammenarbeit von Hand-Hand- und Auge- Hand-Koordination.
Sie betrachten und besprechen eine Videosequenz aus dem Kitaalltag. (Sie können gerne auch ein eigenes Video mitbringen für eine Fallbesprechung).

Wir besprechen die Entwicklung der Händigkeit, reife Stifthaltung, sowie das Hantieren mit der Schere.

Sie lernen geeignete Hilfsmittel (Spezialscheren und Griffverdickungen) kennen und können diese ausprobieren.

In einem Praxisblock können Sie einen leicht anwendbaren Händigkeitstest vor Ort durchführen. (HAPT IV )

"Mit der Reise durch den Zoo" erhalten Sie Einblick in ein grafomotorisches Förderkonzept für die Prävention im Vorschulalter. Sie können einige Elemente daraus kennen lernen und als Idee für Ihre Vorschulgruppe mit nehmen.




Zielgruppe: andere Adressatengruppen

Zielgruppe
Eltern (Teilnehmende)

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren