Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.857 Weiterbildungskursen von 701 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Smartphone und Tablet für Anfänger

Inhalt

Smartphone und Tablet für Anfänger

  • Android
    In Alltag und Freizeit werden die "normalen" Mobiltelefone immer mehr durch Smartphones oder Tablets ersetzt. Das Betriebssystem Android ist das meistverbreitete Betriebssystem. Die wichtigsten Funktionen und Programme (Apps) werden vorgestellt. Themen: Die Geräte individuell einrichten / mit einem PC oder Laptop verbinden / Musik, Fotos, Videos oder Termine synchronisieren / im Internet über WLAN surfen / E-Mails empfangen / weitere Programme (Apps) installieren / Informationen über E-Mail. Voraussetzung: Smartphone oder Tablet-PC (nur Android-Betriebssystem) und eine E-Mail-Adresse zum Empfang von lernbegleitenden Unterlagen.

Zu diesem Kurs können Sie als zusätzliches Angebot mit der vhs.cloud lernen. Die vhs.cloud ist die Lernplattform für Volkshochschulen in Deutschland. Sie können zum Beispiel auf der vhs.cloud auf Kursmaterialien und Inhalte auch zwischen den Kursterminen und noch 2 Wochen nach dem Kurs zugreifen. Sie haben auch die Möglichkeit zur Vertiefung von Lerninhalten oder zum Austausch mit Ihren Mitlernenden.
Wie genau die vhs.cloud funktioniert, erfahren Sie von Ihrer Kursleitung.

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren