Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.813 Weiterbildungskursen von 704 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Mental Load

Inhalt

Mental Load
Frauen als Familienmana

Mental Load
Frauen als Familienmanagerinnen

Mental Load bedeutet unabhängig von der tatsächlichen Arbeitslast für alles verantwortlich sein. Frauen sind Familienmanagerinnen. Ob sie wollen oder nicht. Neben den tatsächlichen To Dos, die es im Familienalltag zu erledigen gibt, tragen sie den kompletten Mental Load. D.h. sie tragen für jeden einzelnen Prozess innerhalb der Familie die komplette Verantwortung und sind dafür zuständig, dass der Familienalltag läuft.
All die vielen unsichtbaren Aufgaben, die nie explizit genannt werden, dennoch alle nebenher identifiziert, bedacht, geplant und nachgehalten werden, befinden sich im Kopf der Frau. Diese Verantwortung stellt eine erhebliche zusätzliche Belastung dar. Nicht selten führt diese Last früher oder später zu völliger Erschöpfung.
Das Buch "Es reicht" von Gemma Hartley beleuchtet unterschiedliche Aspekte:

  • Was ist Mental Load?
  • Warum ist es selbstverständlich, dass die Frau den Mental Load trägt?
  • Wie gibt man Verantwortung ab? Wie löst man sich von gewohnten Mustern?
  • Welche Vorteile hat es, Verantwortung abzugeben, Aufgaben zu rotieren?
  • Was hat Maternal Gatekeeping mit Mental Load zu tun?
  • Wie kann man den Familienalltag gerechter organisieren?

Während der Veranstaltung wird im zweiten Saal zur Kinderbetreuung ein Kinderfilm gezeigt. Eine Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen.

Zielgruppe
Frauen (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal
Mit Kinderbetreuung (Kursmerkmal)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
21.11.20 16:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
kostenlos 55411 Bingen am Rhein
D

max. 8 Teilnehmer



Referent/in: Patricia Cammarata

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren