Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.530 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Prüfung C1: Cambridge Certificate in Advanced English

Inhalt

Prüfung C1: Cambridge Certificate in Advanced English
Das CAE attestiert die Fähigkeit, kompetent und fließend auf Englisch kommunizieren zu können. Das CAE richtet sich an Interessierte, die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen können. Erfolgreiche Kandidaten können sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden. Die CAE-Prüfung wird jedes Jahr weltweit über 60.000mal in mehr als 60 Ländern abgelegt und ist für jeden, der beabsichtigt im Ausland zu studieren oder beruflich tätig zu sein, eine wichtige und aussagekräftige Qualifikation. Ein Verzeichnis der Hochschulen und Firmen, die das CAE anerkennen und weitere Informationen zur Prüfung finden Sie bei www.cambridgeesol.de.

Prüfungsgebühr:
212,00 Euro Teilnehmer/innen der VHS Bingen
232,00 Euro Externe Kandidat/innen
181,00 Euro Schulgruppen aus Rheinland-Pfalz

Prüfungstermin:
S82155 12.12.2020 / Anmeldung bis 30.10.2020

Hinweis: Die mündliche Prüfung kann auch an einem anderen Tag stattfinden.

Prüfungsort:
VHS Bingen, Freidhof 11, 55411 Bingen oder VHS Mainz, Karmeliterplatz 1, 55116 Mainz

Zertifikat
Cambridge Certificate in Advanced English (C1) i
Abschlussart
STUDIUM (Staatliche Abschlüsse) i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren