Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.401 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wochenend-Workshop: Boogie all open

Inhalt

Wochenend-Workshop: Boogie all open
Boogie Woogie - der coole Nachfolger des Lindy Hop. Fliegende Petticoats und die fetzige Rock'n'Roll-Musik der 50er und 60er Jahre sind euer Ding. Hier wollt ihr mittanzen und nicht stillsitzen. In diesem Workshop lernt ihr die typische Musik kennen und erfahrt, wie ihr sie in Bewegung umsetzen könnt. Ihr müsst nicht umbedingt einen Tanzpartner mitbringen - aber bitte bei der Anmeldung sagen, dass ihr alleine kommt.
Grundsätzlich gilt: wir richten die Workshops nach euch und euren Kenntnissen aus, also kein Workshop ist wie der andere.
Vorkenntnisse erforderlich - mindestens Boogie Einsteiger
In diesem Workshop tauchen wir in verschiedene Grundschrittvariationen mit neuer Tanzroutine ein und gehen auf die Musikalität ein. Ihr habt Gelegenheit zur Improvisation und Kombination.
ALL OPEN: das besondere Workshopkonzept für Tanzbegeisterte: Technik-Grundlagen und Schrittkombinationen aus dem gesamten Boogie-Repertoire. JUMP IN AND DANCE

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Sonstiges Merkmal
Vorkenntnisse (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.12.21 13:00 - 15:00 Uhr WE Wochenende
So.
33  Kanalstraße 3
67655 Kaiserslautern
D

max. 16 Teilnehmer

WBZ, Raum 133, Georg-Michael-Pfaff-Saal

Referent/in: Sophia Weishaar

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren