Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.171 Weiterbildungskursen von 734 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Medien in der frühkindlichen Erziehung

Inhalt

Medien in der frühkindlichen Erziehung
Medien gehören heute zur Lebenswelt von Kindern. Neben Büchern und Fernsehen nutzen bereits kleine Kinder regelmäßig auch digitale Medien und das oft mit großer Begeisterung. Viele Angebote bieten gute Lernchancen, aber manche Inhalte sind für Kinder ungeeignet. Erzieher/innen müssen daher einerseits geeignete Medienangebote pädagogisch sinnvoll nutzen, andererseits wissen, wie sie damit umgehen können, wenn Kinder ungeeigneten Inhalten ausgesetzt sind. Kinder sollen aber auch präventiv kritikfähig gemacht werden und erfahren, wie Medieninhalte zustande kommen.
Zwei Aktivitäten mit Medien stehen im Kindergarten im Mittelpunkt: Mit Medien lernen und arbeiten, eigene Produkte erstellen wie Bilder, Fotos, Filme und Tonaufnahmen. Und zum anderen der kritische Umgang mit Medien: Reden über Inhalte, das eigene Medienverhalten, auf Gefahren aufmerksam machen.
Wie erkennt man geeignete Apps und integriert sie sinnvoll in den Kita-Alltag? Wie reagiert man angemessen auf positive und negative Medienerfahrungen von Kindern? Wie stärkt man Kinder für Medienerfahrungen? Wir beschäftigen uns mit kindgerechten Inhalten und "guten" Kinder-Apps. Wir schauen auf Kosten und Kostenfallen sowie auf das Thema Sicherheit und Rechtsfragen (Datensicherheit, Datenschutz).
Die Fortbildung umfasst Vortrag, Diskussion und einige praktische Übungen zur Bedienung von Geräten.

Zielgruppe:
Lehrer und Erzieher

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.05.20 - 06.05.20 9:00 - 16:00 Uhr Abends
Mo. und Mi.
132  Kanalstr. 3
67655 Kaiserslautern
D

max. 15 Teilnehmer

WBZ, Raum U30

Referent/in: Lisa Niegemann

Treffen: 3

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren