Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.707 Weiterbildungskursen von 735 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Dom und Domschatz

Inhalt

Exkursion nach Limburg

Limburg ist durch Bischof Tebartz van Elst und den aufwendigen Bau seiner Bischofsresidenz unrühmlich in die Schlagzeilen geraten. Bei unserem Besuch in der Bischofsstadt soll jedoch nicht die Bischofsresidenz, sondern der Dom, der dem Heiligen Georg geweiht ist, im Mittelpunkt stehen. Der Georgsdom erhebt sich auf einem Kalkfelsen über der Lahn und der Altstadt und ist durch seine Farbgebung weithin sichtbar. Er zählt durch seine spätromanische Baukunst mit Elementen der Frühgotik zum ausgeprägtesten Beispiel des rheinischen Übergangsstils. Er war ehemals auf dem 1000-DM-Schein abgebildet; eine Sonderbriefmarke aus dem Jahre 1985 galt als die schönste des Jahres. Im Rahmen einer Führung lernen wir das Innere des Domes kennen. Den Dom erreichen wir nach einem kurzen Anstieg auf en Domhügel.
Ein weiterer Besuch ist im Dommuseum vorgesehen. Es trägt den Namen "Staurothek" nach seinem kostbarsten Besitz, dem Vortragekreuz byzantinischer Kaiser, das durch den Ritter Heinrich von Ulmen 1204 ins Rheinland kam. Natürlich sind auch weitere kostbare Sakralgegenstände zu sehen. Auch hier erhalten wir eine Führung. Bei einem Gang durch die Stadt besteht die Gelegenheit, einen Kaffee zu trinken.

Die Anfahrt erfolgt mit der Bahn (RLP-Ticket).

Unterrichtsart
Exkursion i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
15.04.20 08:30 - 17:26 Uhr Ganztägig
Mi.
kostenlos
56564 Neuwied

max. 24 Teilnehmer

Limburg

Referent/in: Werner Schönhofen

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Ausfall von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass coronabedingt Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen bis auf Weiteres nicht stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen!

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren