Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.894 Weiterbildungskursen von 701 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Schalt die Heizung aus, die Pole schmelzen!"

Inhalt

Argumentationstraining Nachhaltigkeit in Kooperation mit dem MGH Neustadt (Wied)

Was ist Nachhaltigkeit? Was ist Klimawandel? Und was, um alles in der Welt, hat das mit mir zu tun? Als ob es etwas ändern würde, beim Zähneputzen das Wasser abzuschalten oder im Winter im Kalten zu sitzen!?!

Dieses Argumentationstraining soll Teilnehmende dazu befähigen, mit #fuckyougreta und ähnlichen Parolen in alltäglichen Situationen umzugehen und aufzeigen, wie Verschwörungsmythen im Zusammenhang mit Klimawandel und nachhaltiger Entwicklung stehen.Die Teilnehmenden lernen, wie Parolen und Verschwörungsmythen entstehen und wie sie im Alltag zum Vorschein kommen. Anschließend sollen Strategien entwickelt werden, die dabei helfen, in der Diskussion gegen Parolen bzw. Verschwörungsmythen aktiv zu werden.

Die Veranstaltung kann durch Landesförderung zur politischen Bildung kostenfrei angeboten werden.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.04.21 09:30 - 16:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
kostenlos Hauptstraße 2
53577 Neustadt (Wied)

max. 9 Teilnehmer

Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied)

Referent/in: Ronja Lindenberg

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

15.05.21 09:30 - 16:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
s.o.
kostenlos s.o.

max. 9 Teilnehmer

Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied)

Referent/in: Ronja Lindenberg

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren