Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.600 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Unser Wald im Klimastress

Inhalt

Vortrag mit Diskussion in Kooperation mit dem Weiterbildungsbeirat und der vhs Neuwied

Unser Wald leidet unter den Auswirkungen des Klimawandels. Der Wald ist in großer Gefahr! Auch unser Bundesland ist stark betroffen. In den letzten beiden Jahren wurde besonders die Fichte massiv vom Borkenkäfer angegriffen und geschädigt. In vielen Landesteilen mussten in Folge viele Bäume vorzeitig gefällt werden. Teilweise entstanden dadurch Kahlschläge auf großer Fläche. Aber auch viele unserer Laubbäume zeigen vermehrt Schadbilder infolge von extremer Dürre als Zeichen eines Klimawandels. Die Folgen für unsere Wälder sind schon jetzt dramatisch. Der Vortrag befasst sich mit den erkennbaren Auswirkungen des Klimawandels auf unseren Wald. Ferner geht er den Fragen nach, was tun die Förster und was kann jeder Einzelne / jede Einzelne tun.

Kostenfrei durch Landesförderung zur politischen Bildung.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Unterrichtsart
Vortrag

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.06.21 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Do.
kostenlos Friedrichstr. 36
56564 Neuwied

max. 14 Teilnehmer

food akademie, Raum 111

Referent/in: Michael Veeck

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren