Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.837 Weiterbildungskursen von 788 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Seniorenc@fé: Ihre Geschichte bei Herbstwind-Online.de

Inhalt

Seniorenc@fé: Ihre Geschichte bei Herbstwind-Online.de
Haben Sie eine bemerkenswerte Geschichte zu erzählen? Haben Sie eine ausgeprägte Fantasie oder brennen Sie für ein Thema, von dem sie anderen Senioren berichten möchten? Würden Sie gerne erfahren, wie Sie ihre Geschichte(n) auf den Bildschirm bringen? Dann sind Sie hier richtig.
Der "Herbstwind? ist eine Zeitschrift von Senioren für Senioren, die zweimal im Jahr erscheint und kostenlos verteilt wird. Der damit verbundene Online-Auftritt www.herbstwind-online.de wird von ehrenamtlichen Redakteuren und Autoren des mittleren und gehobenen Alters betreut und mit Leben gefüllt.
Die Senior-Online-Redaktion findet mit freundlicher Unterstützung des Landkreises Südwestpfalz und der Leitstelle "Älter werden" statt, die Teilnahme ist kostenlos. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Um Anmeldung wird gebeten.

Zielgruppe
Senioren/-innen (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.09.20 - 04.12.20 13:00 - 16:00 Uhr Nachmittags
Fr.
kostenlos 66953 Pirmasens
D

max. 12 Teilnehmer



Referent/in: Bernd Strassel

Treffen: 4

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren