Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.813 Weiterbildungskursen von 704 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Informationsveranstaltung - Ich wohne im Heim. Wer kümmert sich?

Inhalt

Ich wohne im Heim. Wer kümmert sich?

Das Heimgesetz und seine Umsetzung - Rechte und Pflichten der Beteiligten

Informationsveranstaltung mit Expertenrunde

Experten:
Frau Martina Luig-Caspari (Beratungs- u. Prüfbehörde des Landes RLP)
Frau Ulrike Kempchen (BIVA - Pflegeschutzbund)
Herr Harald Monschau (Vorstand BPA - Bundesverband Privater Anbieter sozialer Dienste)
Herr Marc Gabelmann (Vorstand VKAD - Verband der katholischen Altenhilfe Deutschland)

Kurzinformation:

Menschen in Alten- und Pflegeheimen und deren Angehörige stellen sich häufig die Frage, welche Aufgaben muss das Heim bei der Versorgung des Heimbewohners übernehmen und welche Dinge hat der Angehörige bzw. rechtliche Vertreter zu erledigen.Die Veranstaltung informiert über die gesetzlichen Anforderungen an eine stationäre Pflegeeinrichtung und wie die Einhaltung der Standards überprüft wird. Welche Rechte und Pflichten haben Heimbewohner, Angehörige, Bevollmächtigte und Betreuer? Gibt es ungeklärte Grauzonen bei den Zuständigkeiten? Eine Expertenrunde mit VertreterInnen der Heimanbieter (VKAD u. BPA), Heimaufsicht (Beratungs- u. Prüfbehörde des Landes), gesetzlichen Betreuern und der Heimbewohner (BIVA) wird nach einem Impulsreferat Ihre konkreten Fragen beantworten.

Veranstaltungsort:
Ev. Gemeindehaus,
Wolfgang-Müller-Strasse 7
53449 Bad Neuenahr

Informationsveranstaltung mit Expertenrunde

Zielgruppe
Ehrenamt (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Vortrag

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.06.20 17:00 - 19:00 Uhr Abends
Mo.
k. A. Wolfgang-Müller-Strasse 7
53449 Bad Neuenahr


Erfahrungsaustausch
Experten: Martina Luig-Caspari, Ulrike Kempchen, Harald Monschau, Marc Gabelmann
Veranstaltungsort:
Ev. Gemeindehaus
Weitere Informationen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren