Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.171 Weiterbildungskursen von 734 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Unvergessen: Das KZ-Außenlager Rebstock

Inhalt

Die oberhalb von Marienthal gelegene Erinnerungsstätte Rebstock will das Gedenken an die Zwangsarbeit, Menschenrechtsverletzungen und Erniedrigung in der Zeit der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft wachhalten. Sie wird vom Bürgerverein Synagoge e.V. aus Ahrweiler betreut. Das Schicksal der im Lager Rebstock inhaftierten Menschen steht im Mittelpunkt der Führung, in deren Verlauf die Geschichte des Lagers und des neuen Gedenkorts erzählt wird. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Für den Betrieb der Erinnerungsstätte wird jedoch freundlichst um eine Spende gebeten an den Bürgerverein Synagoge (Spendenbox vor Ort).

Dozent/in : Wolfgang Gückelhorn

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
10.10.20 14:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
kostenlos Marienthal

Erinnerungsstätte Marienthal

1 Treffen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren