Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.474 Weiterbildungskursen von 658 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Mit Forschergeist in Windeln - Vom (Un-)Sinn frühkindlicher Spielhandlungen Unterdreijähriger

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Erwachsenen erschließt sich oft nicht der Sinn, von dem, was Kinder spielen und was sie dabei lernen. Eine Reihe von scheinbar unsinnig und teilweise chaotisch wirkenden Handlungen ist allen Kindern unabhängig von der Kultur entwicklungsgemäß von Natur aus mitgegeben, um die Welt zu begreifen. Mit Forschergeist in Windeln interessiert sich irgendwann jedes Kind dafür herunterfallenden Dingen nachzusehen, kleine Gegenstände in Öffnungen zu stecken, dem Drehen der Wäsche in der Wachmaschine intensiv zuzusehen, Dinge durch den Raum zu transportieren, mit Brei auf dem Tisch herumzuschmieren, Tapete abzukratzen und vieles mehr… Diese und andere unsinnig wirkende Tätigkeiten sind wertvolle Spielhandlungen, sog. Spielschemata. Sie geschehen nicht zufällig, sondern haben eine tiefe Bedeutung für die Entwicklung des Kindes. Die Spielschemata bleiben bis ins Erwachsenenalter erhalten und werden transformiert. Inhalte der Fortbildung:

  • Erkennen, welchen Welterkundungs-Fragen das Kind auf der Spur ist
  • Kennenlernen, Beobachten und Unterscheiden der 12 Elementaren Spielschemata
  • Planung und Durchführung von den an den Spielschemata orientierten, entwicklungsbegleitenden Maßnahmen
  • Spiel-Beratung der Eltern und Tipps zur einfachen Weiterführung zu Hause

Dozent/in : Dagmar van der Giet

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren