Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.587 Weiterbildungskursen von 659 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kooperation und Kommunikation mit Eltern, Kollegen, Trägern und Institutionen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Die Erwartungen an die Qualität pädagogischer Einrichtungen und die Qualifizierung der Mitarbeiter(innen) sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Neben einem fundierten pädagogischen Fachwissen ist Know-how aus dem Bereich des Sozialmanagements heutzutage unerlässlich. Ob die Organisationsentwicklung einer Kindertageseinrichtung positiv verläuft, ist in hohem Maße davon abhängig, wie professionell in- und extern kommuniziert, kooperiert und koordiniert wird. Das Bild einer Einrichtung und ihres Teams in der Öffentlichkeit wird von diesen Faktoren maßgeblich geprägt. Das Seminar richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen. Es macht sie mit den Themen des Sozialmanagements vertraut und vermittelt theoretisches und praktisches Grundlagenwissen im Bereich Kommunikation, Kooperation u. Koordination im Kollegium, mit Eltern, Trägern sowie Grundschulen u.a. Institutionen.

Dozent/in : Andreas Rückbrodt

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.10.20 - 29.10.20 09:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Mi. und Do.
115  Wilhelmstr. 23
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

KVHS

2 Treffen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren