Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.337 Weiterbildungskursen von 657 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Inklusionspädagogik: Wurzeln und Flügel – Beeinträchtigungen der Kindesentwicklung

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Ein alter Spruch besagt: Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel. Diese einfache Weisheit wird in unserer schnelllebigen Zeit immer weniger umgesetzt. Wenig kindgemäße Entwicklungsbedingungen haben weitreichende Auswirkungen auf die Entwicklung des Kindes. Sie prägen nachhaltig die gesamte Persönlichkeitsentwicklung. Die (senso-)motorische Entwicklung vom Liegen bis zum Laufen spielt hierbei eine Schlüsselrolle, die von besonderer Bedeutung für ganzheitliche Entwicklungsprozesse ist. Nach der Geburt noch aktive Reflexe werden durch die Aneignung koordinierter Bewegungen abgelöst bzw. integriert, was dem Kind komplexere Bewegungsformen erst möglich macht. Voraussetzung: Dem Kind werden Wurzeln und Flügel verliehen durch entwicklungsgemäße Erfahrungs- und Entfaltungsmöglichkeiten. Wenn frühkindliche Reflexe aufgrund eines ungünstigen Entwicklungsverlaufes nicht ausreichend integriert werden (konnten), bleiben sie weiterhin aktiv und behindern damit die Weiterentwicklung der sog. Willkürmotorik. Dies stört die gesamte Entwicklung des Kindes.
Das Seminar befasst sich anschaulich mit den wichtigsten frühkindlichen Reflexen, geht auf Fallbeispiele ein und zeigt praktische Möglichkeiten, wie fortbestehende Restreaktionen dieser Reflexe spielerisch integriert werden können.

Dozent/in : Dagmar van der Giet

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren