Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19056 Weiterbildungskursen von 745 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

(Elektronisches) Ursprungszeugnis und Carnet ATA

Inhalt

Zielsetzung

In diesem Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Beantragung von Ursprungszeugnissen und Carnet ATA bei der IHK Pfalz. Wir stellen Ihnen zudem eine Möglichkeit vor, wie Sie Ihre Ursprungszeugnisse, Rechnungen und sonstigen Bescheinigungen digital bei der IHK Pfalz einreichen können.

 

Programm

Teil 1: Ursprungszeugnis

-            Arten des Warenursprungs

-            Wann ist ein Ursprungszeugnis erforderlich?

-            Bestimmung des nichtpräferenziellen Warenursprungs

-            Besondere Ursprungsfälle (z. B. Ersatzteile, Warenzusammenstellungen,
            Sortimente)

-            Ausfüllen und Beantragen eines Ursprungszeugnisses

-            Ursprungsnachweise

-       Sonderfälle (z.B. nachträgliche Ausstellung, Beantragung durch Dritte)

 

Teil 2: Das elektronische Ursprungszeugnis (eUZ-Portal, webbasiert)

-            Vorteile bei der Beantragung

-            Mögliche Dokumente bei der Beantragung: Ursprungszeugnisse,
       Bescheinigungen (Rechnungen und sonstige Dokumente)

-            Darstellung der Anwendung

-            Technische Voraussetzungen

-            Unterschrift mittels Signaturkarte / qualifizierte elektronische Signatur;
            IHK-Service Beantragung einer Signaturkarte

 

Teil 3: Vorübergehende Ausfuhr mit Carnet ATA

-            Grundlagen und Anwendungsbereiche, Verwendungszweck, Vorteile

-            Ausfüllen und Beantragen eines Carnets

-            Abfertigung der Einlegeblätter des Carnets bei deutschen und
       ausländischen Zollstellen

-            Fallbeispiele/ Besonderheiten/ Sonderfälle (z. B. fehlender
       Wiederausfuhrvermerk, Verkauf der Ware, Anschlusscarnet)

 



Weitere Informationen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren