Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20589 Weiterbildungskursen von 730 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Eselschule

Inhalt

Esel gelten als widerspenstig und stur, tatsächlich zeichnet aber Achtsamkeit und Vorsicht ihr Handeln aus, und sie sind wertvolle Spiegel für den Umgang mit herausfordernden Widerständen. Sei es in schwierigen Lebenssituationen, mit widerspenstigen Partnern oder Mitarbeitern oder überall dort, wo wir an unsere Grenzen kommen. Wir erforschen die Besonderheiten der Esel und schauen uns ab, wie wir unterschätzte Ressourcen in uns und anderen aktivieren und nutzen können.
In diesem 2-Tage-Wissens- und Praxisworkshop erfahren Sie die besondere Kraft einer Begegnung mit der Welt der Esel. Mit einem bewährten Selbsterfahrungs-Modell auf den Grundlagen systemischer Beratung erleben Sie Natur und Esel als Spiegel Ihrer täglichen Handlungsmuster. Esel „lesen“ unsere Körpersprache genau und stellen uns wertvolle Informationen zur Verfügung, wo wir im Alltag unsere Kraft nicht effizient nutzen. Durch die freundliche und verbindende Art des Esels lernen wir, unsere Grenzen zu achten und dabei den Rest der Welt nicht aus den Augen zu verlieren.
Eingeladen sind vor allem Menschen, die pädagogisch, therapeutisch und beratend tätig sind und Esel-Liebhaber, die ihr Wissen gerne in individueller Praxis vertiefen möchten.

Dozent/in: Elke Willems

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren