Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20589 Weiterbildungskursen von 730 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Verkehrssicherungspflicht für Bäume - Erfassen und digitales Kartieren (Baumkataster) (RP206107)

Inhalt

In dem Seminar erhalten Sie den erforderlichen Überblick, um das Fachkataster aufzustellen, den Baumbestand erstmalig zu erfassen und die Ergebnisse späterer Kontrollen zu verwalten. Es werden Ihnen praxisorientierte Informationen vermittelt, die Sie in der Ausführung des Gesamtsystems unterstützen werden.
Das Baumkataster ist besonders wichtig im Bereich von Straßen, Wegen und Plätzen, im Außenbereich von Kindertagesstätten und Schulen sowie im sonstigen Grundstücksbereich mit öffentlicher Nutzung. Die Ersterfassung des Baumbestands, die nachgelagerte Dokumentation der Kontroll- und Pflegemaßnahmen kann schwere und teure Personen- und Sachschäden vermeiden.
Die Verkehrssicherungspflicht für Bäume hat jeder Grundstückseigentümer selbst zu tragen. Dies gilt auch für die Grundstücke im Eigentum der Städte, Gemeinden und Kreise.
Das Seminar ist für Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz gleichermaßen geeignet.

Zielgruppen
Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Umwelt-, Grünflächen-, Tiefbau-, Straßen-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreisen, der Bauhöfe, Forst- und Waldwirtschaft sowie Baumkontrolleure.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren