Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.482 Weiterbildungskursen von 708 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Marte Meo Therapist / Colleague-Trainer

Inhalt

In Zusammenarbeit mit Marte Meo Pfalz
Dieser Ausbildungsgang eignet sich besonders für alle Fachleute, die in beratender Funktion Klienten oder Fachpersonal begleiten oder individuelle Prozesse bei Kindern, Jugendlichen und/oder Erwachsenen anregen und unterstützen. Der Lehrgang befähigt dazu, Klienten unterschiedlichen Alters und Problemstellung zu beraten und zu begleiten.

Ausbildungsinhalte, Teilnahmevoraussetzungen und Ablauf:
Grundsätzlich baut die Ausbildung auf dem Praktikerkurs und dem dort erreichten Basiswissen über die Marte Meo Methode auf. Voraussetzung für die Teilnahme am Therapeuten-/Kollegentrainerkurs ist deshalb immer der Praktikerkurs.

Im Einzelnen umfasst die Ausbildung folgende Inhalte:

  • Handhabung der Videotechnik - Kenntnisse über das Marte Meo Konzept zur kindlichen Entwicklung und unterstützendes Verhalten seitens des Erwachsenen - Erlernen der Interaktionsanalyse aus den Videoclips - Verbindung von Marte Meo und dem eigenen Arbeitsalltag - Erstellen einer professionellen Entwicklungsdiagnose nach Marte Meo - Verknüpfung der Marte Meo Information mit dem Entwicklungs-/Unterstützungsbedarf des Klienten - Erstellen einer Marte Meo Arbeitsliste für das professionelle Handeln - Fähigkeit entwicklungsfördernde Videobilder zu erkennen und auszuwählen - Übungen zum Beratungsgespräch nach Marte Meo (Review) - Ablauf einer Marte Meo Beratungseinheit - Verknüpfung der Marte Meo Information

Das Erstellen von Entwicklungsdiagnosen und der Umgang mit Marte Meo Checklisten zur Erarbeitung von Interaktionsanalysen wird im Rahmen der Ausbildung neben der Einübung der Marte Meo Beratungsgespräche (der so genannten Reviews) gelernt.

Während der Seminar- und Supervisionstage wird mit Alltagsvideos der Teilnehmenden gearbeitet. Dies ist die Kraft der sehr individuellen Methode. Fachleute untereinander profitieren von dieser Art der ganz persönlichen Video-Supervision und haben Trainingsmöglichkeiten, die sofort in ihren jeweiligen Arbeitsalltag integrierbar sind.

Eine Videoausrüstung ist Voraussetzung für die Teilnahme.
Die Ausbildung umfasst 13 Fortbildungs-/Supervisionstage und ein Tag Abschlusspräsentation.

Die Ausbildung zum Kollegentrainer entspricht im Wesentlichen dem Ausbildungsgang des Marte Me

Zielgruppe:
andere Gruppen

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.09.21 - 24.11.22 9:00 - 16:00 Uhr Abends
Di. und Do.
1650 
inkl. 50,00 Euro für das international anerkannte Zertifikat
Speyerer Str. 97
67117 Limburgerhof
D

max. 10 Teilnehmer

Marte Meo Pfalz

Referent/in: Sabine Herrle

Treffen: 14

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren