Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.489 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Servus in Österreich

Inhalt

"Bella gerant alli, tu felix austria nube - Mögen andere Kriege führen, Du, glückliches Österreich, heirate." Vor allem nach diesem freundlichen Motto lenkte eine der langlebigsten Herrschdynastien Europas von 1273 bis 1918 die Geschicke Österreichs. Manches Erbe der Kaiser und Könige lässt sich heute noch besichtigen, denn die Herrschenden taten sich als Bauherren und Mäzene hervor.

Ebenso vielfältig wie die Kultur ist die Natur des Landes. Bergwanderer und Kletterer fasziniert das Hochgebirge mit schroffen Felsen, eisigen Gletschern und herrlichen Panoramablicken. Wassersportler zieht es an die verlockenden Seen im Salzburger Land oder Kärnten, der Tauern Radweg gehört zu den beliebtesten Strecken der Pedalritter. Dass Musik ein fester Bestandteil der österreichischen Luft ist, beweisen die unzähligen Feste und Veranstaltungen.

Dieser Vortrag beleuchtet insbesondere die Bundesländer Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Ober- und Niederösterreich, Kärnten sowie die Landeshauptstadt Wien, aber auch die Menschen in ihrem vielfältigen Alltagsgeschehen, bei Festen und Veranstaltungen. Der Dozent ist Reisejournalist, arbeitet mit einer Überblendprojektion, kommentiert die Bilder live und spielt zwischendurch landestypische Musik ein.

Unterrichtsart
Vortrag

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren