Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.240 Weiterbildungskursen von 657 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Geprüfter Polier

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Geprüfte Poliere sind das Bindeglied auf einer Baustelle und sind in der Lage, Bauprozesse zu überblicken und zu steuern und übernehmen daher eine verantwortungsvolle Tätigkeit.
Inhalte
Zur Wahrnehmung der Aufgaben verfügen Poliere über folgende Qualifikation:

Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen (Ausbilderschein)
Baubetrieb und Bautechnik
Mitarbeiterführung und Personalmanagement
Mit dem Lehrgang Geprüfter Polier (Hoch- und Tiefbau) bieten wir eine Qualifizierung, die in den einzelnen Bereichen folgende Kenntnisse und Fertigkeiten praxisorientiert vermittelt:

Baubetrieb und Bautechnik allgemeinBaustellenvorbereitung, Einrichten einer Baustelle, Personal- und Betriebsmitteleinsatz, Dokumentation, Koordination, Kontrolle und Überwachung des Arbeitsablaufes, Bauausführung, Terminplanung, Auflösen der Baustelle, VOB, Maßnahmen des Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz sowie der Arbeitssicherheit, Bauabrechnung, Gesetze, Vorschriften und Normen, Baustoffkunde und Bauphysik, Methoden der Lage- und Höhenmessung, Auswahl und Einsatz von Baumaschinen und -geräten, Kanal- und Leitungsbau, Erstellen von Bau- bzw. Detailzeichnungen, Erdbau, Geotechnik
Baubetrieb und Bautechnik im Hochbau Vertiefung der gemeinsamen Themen, sowie: Baukonstruktion, Treppenbau, Innenausbau, Betonbau, Grundlagen der Statik, Gerüstbau
Baubetrieb und Bautechnik im TiefbauVertiefung der gemeinsamen Themen, sowie: Fahrbahnaufbau, Verkehrssicherungsmaßnahmen, Kanal- und Leitungsbau, Spezialtiefbau, Siedlungswasserwirtschaft.
Mitarbeiterführung und PersonalmanagementPersonalplanung und Personalauswahl, Mitarbeiter- und Teamführung, Qualifizierung, Arbeitsrecht, Qualitätsmanagement.
Schulung zum Fahren von Flurförderzeugen (Gabelstapler)

Abschluss
Polier/in (PrüfO vom 09.12.19) i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren