Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.449 Weiterbildungskursen von 620 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Einführung in die Imkerei Theoretische Einführung

Inhalt

Einführungskurs in die Imkerei
Imkerei - theoretische Einführung - Kurs ist in Präsenz geplant
Der Kurs richtet sich an alle, die sich für die Bienenhaltung interessieren, ein sinnvolles Hobby suchen oder etwas für die Umwelt tun wollen. Alle imkerlichen Arbeiten werden theoretisch erläutert und können im anschließenden Praxis-Aufbaukurs vertieft werden (sofern die Corona Regelungen gelockert werden). Mindestteilnehmer-Alter ist ab 16 Jahren, der Kurs ist besonders auch für Frauen interessant.
Die Theorie über findet über Internet (via Jitsi-Videokonferenz) statt, bei Coronalockerung auch im Kursraum der Kreisvokshochschule möglich.
Der Kurs findet zu 10 Terminen jeweils montags statt.
Dieser theoretische Grundkurs ist Voraussetzung für den Praxis-Aufbaukurs, der ab April/Mai 2022 starten könnte, wenn die Voraussetzungen in der Corona-Situation unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln es zulässt. Der Praxiskurs ist zur Umsetzung der Theorie und Vertiefung in der Praxis gedacht und die Arbeit an den Bienen dann im Jahresverlauf in der Praxis zu erleben.
Teilnehmerzahl maximal: 10
Montag, 10. Januar 2022, 18.30 bis 20 Uhr - 10 Termine für den Theorie-Kurs
Reimund Wagner
65 Euro

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren