Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.152 Weiterbildungskursen von 704 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kuriose und lustige Geschichten aus Brennereien

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Die schottische Whiskygeschichte lässt sich belegbar bis ins 15. Jahrhundert zurück verfolgen, auch wenn der größte Teil heutiger Brennereien im 19. Jahrhundert gegründet wurde. In den zurückliegenden rund 200 Jahren haben sich sehr viele skurrile, kuriose und lustige Geschichten in und um einige Brennereien und ihren Lagerhäusern ereignet. Lassen Sie sich von unserem Malt Experten Theo Metzger mit einer Diashow in die wunderbare Welt der schottischen Landschaft entführen und lernen Sie in kurzweiligen Erzählungen sechs Single Malts kennen. Lauschen Sie einigen lustigen und teils verrückt klingenden Geschichten, die von Mitarbeitern, Managern und den Excise Men dieser Brennereien überliefert sind.

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
15.05.20 19:00 - 22:00 Uhr Abends
Fr.
46 
inklusive Verkostung.
Fridtjof-Nansen-Platz 3
55218 Ingelheim am Rhein
D

max. 32 Teilnehmer

WBZN-106

Referent/in: Theo Metzger

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

09.10.20 19:00 - 22:00 Uhr Abends
Fr.
s.o.
46 
inklusive Verkostung.
s.o.

max. 32 Teilnehmer

WBZN-218

Referent/in: Theo Metzger

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

04.12.20 19:00 - 22:00 Uhr Abends
Fr.
s.o.
46 
inklusive Verkostung.
s.o.

max. 23 Teilnehmer

WBZN-214

Referent/in: Theo Metzger

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren