Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18977 Weiterbildungskursen von 745 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Workshop: Sicherheitskonzepte von Veranstaltungen in der Öffentlichkeit (RP206102)

Inhalt

In dem Workshop wird Ihnen der praktische Überblick vermittelt, um geeignete Sicherheitskonzepte von kleinen und großen Veranstaltungen entwickeln und prüfen zu können. Dabei werden Sie die Grundlagen und Hintergründe vertiefen, abschließend die Umsetzung in Gruppenarbeit einüben sowie den Erfahrungsaustausch gewinnbringend erleben.

Der Workshop ist für Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz gleichermaßen geeignet.

Themenschwerpunkte des Seminars

  • Einsatzvorbereitung
  • Vorgaben und Möglichkeiten der Sicherheitsplanung
  • Gefährdungsanalysen
  • Sicherheitskonzepte
  • Bewertungsfaktoren und Bewertungskriterien
  • Möglichkeiten und Grenzen der anerkannten Regeln der Technik (SBauVO, VStättVO)
  • Szenarien, Flächenmanagement, Organisation (u.a. Arbeits-, Personal- und Materialbedarf)
  • Praxisbeispiel: Umsetzung in Gruppenarbeit

Zielgruppen
Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Ordnungs-, Straßenverkehrs-, Bauordnungs-, Aufsichts- und Rechtsämter, Bauhöfe, Feuerwehr, Sanitäts- und Rettungsdienste von Städten, Gemeinden und Kreisen, der Betreiber und Nutzer von Stadthallen, Schulhöfen und Freiflächen sowie Rechtsanwälte.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren