Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19385 Weiterbildungskursen von 747 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gebäudetechnische Grundlagen für Immobilienverwalter (RP206400)

Inhalt

Miet- und WEG-Verwalter verantworten neben dem kaufmännischen Bereich auch die Betreuung der technischen Gebäudeverwaltung. Dabei sind sie meist keine Techniker, aber müssen dennoch Dienstleistern, wie Architekten, Gutachtern oder Sachverständigen sachkundig gegenübertreten.
In diesem Seminar erfahren Sie, welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um eine optimale technische Objektverwaltung zu gewährleisten. Unser Experte vermittelt Ihnen hierfür das notwendige gebäudetechnische Know-how.Ihre Ziele:

  • Die wichtigsten gebäudetechnischen Anlagen von Liegenschaften kennen.
  • Den Zusammenhang von DIN-Normen und der sich daraus ergebenden Pflichten des Verwalters verstehen.
  • Mit Hausmeistern und Handwerkern über technische Anlagen mit dem nötigen fachlichen Hintergrund kommunizieren.

Die Seminarinhalte entsprechen den Anforderungen der Makler- und Bauträgerverordnung für den Nachweis der Weiterbildungsverpflichtung für Wohnimmobilienverwalter.

Zielgruppen
Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) aus dem Bereich der Mietverwaltung in Wohnungsunternehmen und Wohnungsverwaltungen, Mitarbeiter(innen) kommunaler Wohnungs-, Rechts- und Liegenschaftsämter, Mieter- und Grundstückseigentümervereine, Immobilienmakler und Rechtsanwälte.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren