Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.202 Weiterbildungskursen von 701 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Qualifizierungslehrgang Kultur- u. Weinbotschafter(in) Pfalz

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Ansprechpartner:
Anika Kost, Tel.: 06321/671-456, Fax: 06321/671-514, E-Mail: Anika.Kost@dlr.rlp.de
Inhalt:
Beginn des 13 monatigen Qualifizierungslehrgangs, der jeden Dienstagabend von 18.00 Uhr - 21:00 Uhr (Schulferien ausgenommen) stattfindet. Neben den Vortrags-, Workshop- und Trainingsabenden vertiefen Halbtags- und Ganztagsexkursionen an manchen Freitagen oder Samstagen das erlernte Wissen und geben einen ergänzenden Einblick in die Pfälzer Kultur und Weinbereitung.
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl empfiehlt sich eine baldige Anmeldung.
Weitere Details findenSie hier
https:/­/­www.­kultur-und-weinbotschafter.­d.­.­: Dienstag, 09.06.2020Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Referent: Dozenten des DLR Rheinpfalz, des Kompetenzzentrums für Weinmarkt und Weinmarketing, der Pfalzwein e.V., der Pfalztouristik e.V., des Deutschen Weininstituts, der Weinakademie, des Instituts für Pfälzische Geschichte und Volkskunde sowie Dozenten des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD) u. a..
Veranstaltungsort: DLR Rheinpfalz, Breitenweg 71, 67435 Neustadt
Weitere Informationen und Anmeldung: Anika Kost, Tel. 06321/671-310, e-mail: anika.kost@dlr.rlp.de

Sonstiges Merkmal
Weinkulturexperte/-in [privatrechtlich]

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren