Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19385 Weiterbildungskursen von 747 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Ausbildung der Ausbilder - Webinar

Inhalt

<p>// Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen // Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken // Ausbildung durchführen // Ausbildung abschließen</p>

<p>Vorbereitung auf die Prüfung nach Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO).</p>



Voraussetzung:

PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll) // Microsoft Windows 7 oder höher, Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher, Android 4.0x oder höher, iOS 7.0 oder höher // Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) // Internetzugang mit mind.0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload, Geschwindigkeitstest: speedtest.t-online.de



Ansprechpartner: Michaela Meiers
Telefon: +49.651.9777752
Fax: +49.651.9777705
Email: meiers@trier.ihk.de

IHKFortbildungspruefung

Zertifikat
AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder, nach BBiG, AEVO vom 21.09.2009) i
Unterrichtsart
Webinar i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 16 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
21.01.20 - 02.04.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di. und Do.
500  Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

27.01.20 - 01.04.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo. und Mi.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

05.02.20 - 30.04.20 08:30 - 11:45 Uhr Vormittags
Mi. und Do.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

18.02.20 - 14.05.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di. und Do.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

02.03.20 - 29.04.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo. und Mi.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

11.03.20 - 10.06.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mi.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

05.05.20 - 25.08.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

02.06.20 - 25.08.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di.
s.o.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

29.07.20 - 23.09.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mi.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

03.08.20 - 28.09.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

18.08.20 - 10.11.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

02.09.20 - 26.10.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo. und Mi.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

18.09.20 - 27.11.20 17:30 - 20:00 Uhr Abends
Fr.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

05.10.20 - 25.01.21 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

03.11.20 - 26.01.21 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

18.11.20 - 24.02.21 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mi.
500  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die fĂŒr Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstĂŒtzt werden.

Regelungen und Programme

FĂŒr Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige SÀule der FachkrÀftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums fĂŒr Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums fĂŒr Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren