Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.937 Weiterbildungskursen von 702 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fachkraft für Lohn- und Gehaltsabrechnung (IHK)

Inhalt

Modul 1: Grundlagen des Rechnungswesens
Gliederung und Erläuterung der Bilanzpositionen, Jahresabschluss, Vorbereitende Abschlussbuchungen, Rechnungsabgrenzung, Wirkung von Abschreibungen, BWA interpretieren //

Modul 2: Arbeitsrecht
Vorschriften über Hilfeleistungen in Steuersachen, Buchführungs- und Rechtsangelegenheiten, Wichtige Gesetze und Verordnungen, Abgrenzung, Anbahnung und Begründung von Arbeitsverhältnissen, Folgen von Verstößen, Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Regelungen zum Arbeitszeugnis, Streitiges Verfahren vorbereiten //

Modul 3: Sozialversicherungsrecht
Grundzüge des Sozialversicherungsrechts, Meldepflichten, Statusfeststellungsverfahren, Umlageverfahren, Externe Prüfung vorbereiten, Rechtsübergreifende Themen:
Einmalbezüge und mehrjährige Bezüge, Korrekturen und Nachzahlungen für Vormonate, Besondere Personengruppen, Entgeltpauschalierung, Mehrfachbeschäftigung, Bescheinigungs-, Melde- und Auskunftsvorschriften, Kurzarbeitergeld, Insolvenzgeld, Pfändung, Abtretung und Arbeitnehmerinsolvenz, Allgemeine Verfahrensvorschriften, Datenschutz und Datensicherheit //

Modul 4: Lohnsteuerrecht
Grundlagen, Steuerfreier Arbeitslohn und Freigrenzen, Lohnsteuerabzug, Besonderheiten von Arbeitsverträgen mit nahen Angehörigen, Externe Prüfung vorbereiten, Sonstige Verpflichtungen, Rechtsübergreifende Themen: Geldwerte Vorteile und Sachbezüge, Altersvorsorge und Zusatzleistungen, Nettolohnvereinbarungen, Teilmonatsberechnung, Lohnsteuerabzug vom Arbeitslohn, Reisekostenrecht, Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten, Allgemeine Verfahrensvorschriften //

Modul 5: Baulohn
Grundzüge der Baulohnabrechnung, Abgrenzung, Anzuwendende Tarifverträge, Urlaubsanspruch und -abrechnung //

Modul 6: Praktische Übungen
Im letzten Modul dreht sich alles um die Praxis. Sie gehen die wichtigsten Themen und Fragen noch einmal mit Ihrem Dozenten durch und bearbeiten Fallbeispiele, in denen Sie Ihr neu erworbenes Wissen anwenden und trainieren können.Sie lernen die sozialversicherungsrechtlichen und steuerlichen Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung umfassend kennen. In zahlreichen Übungen machen Sie sich mit der optimalen Abrechnungstechnik vertraut. Sonderthemen wie Außenprüfung, Abschlussarbeiten, Reisekosten und Altersvorsorge ermöglichen Ihnen tiefere Einblicke in weitere wichtige Themen rund um Lohn und Gehalt.
An 40 Tagen findet Präsenzunterricht mit insgesamt 240 Unterrichtseinheiten statt. Sie lernen dabei in sechs Modulen die unten genannten Themengebiete kennen.

Ansprechpartner: Hildegard Großmann
Telefon: +49.651.9777703
Fax: +49.651.9777705
Email: grossmann@trier.ihk.de

Zertifikat

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Sonstiges Merkmal
Fachkraft - Lohn- und Gehaltsbuchhaltung [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
16.04.21 - 04.12.21 18:00 - 21:15 Uhr WE Wochenende
Fr. und Sa.
2990  Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

max. 12 Teilnehmer

Dauer: mehr als 6 Monate bis 1 Jahr

Mindestteilnehmer: 10

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren